Im App-Cache befinden sich unter Android 10 temporär gespeicherte Daten die die Nutzung einer App vereinfacht. Im App-Cache wird beispielsweise eine automatische Anmeldung gespeichert. In wenigen Fällen, meist nach einem Update, kann es zu Problemen mit der App kommen. Oftmals liegt der Fehler an falsch gespeicherte Daten im App-Cache. Dieser kann manuell unter Android 10 gelöscht werden.

Android 11
Schritt 1:  Öffne die  Einstellungen
Schritt 2:  Tippe auf  Apps & Benachrichtigungen
Schritt 3:  Tippe auf  Alle Apps ansehen
Schritt 4:  Wähle die gewünschte  App
Schritt 5:  Tippe auf  Speicher und Cache
Schritt 6:  Tippe auf  Cache leeren
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Apps & Benachrichtigungen
  3. Tippe auf Alle Apps ansehen
  4. Wähle die gewünschte App
  5. Tippe auf Speicher und Cache
  6. Tippe auf Cache leeren

Android Anleitungen
Read more
Loading ...

Wird gesendet ...