Genervt von der Eingabe der Login-Daten auf verschiedenen Webseiten? Unter Android können Zugangsdaten im Browser gespeichert und automatisch ausgefüllt werden. Wie man die Anmeldedaten verwaltet oder löschen kann, zeigen wir hier.

Um die Login-Daten auf einer Website nicht immer erneut eingeben zu müssen, kann der Nutzer das automatische Anmelden in den Einstellungen des Chrome-Browsers aktivieren. Hierbei werden die Zugangsdaten von Webseiten gespeichert und bei Bedarf automatisch ausgefüllt, was eine erleichterte Bedienung des Android-Geräts gewährleistet und zeitsparend ist.

Ist das automatische Speichern von Passwörtern in Chrome eingeschaltet, wird bei jeder Anmeldung auf einer neuen Webseite danach gefragt, ob diese Zugansdaten gespeichert werden sollen, um einen automatischen Login ausführen zu können, wenn die entsprechende Internetseite erneut besucht beziehungsweise aufgerufen wird.

Alle gespeicherten Zugansdaten im Browser, welche die Adresse der Webseite, das Passwort und der Nutzername beinhalten, können jederzeit einzeln bearbeitet oder gelöscht werden, falls sie der Nutzer nicht mehr benötigt. 

Noch mehr davon? Abonnieren

Android 12
Gespeicherte Anmeldedaten im Browser löschen - Öffne  Chrome
Gespeicherte Anmeldedaten im Browser löschen - Öffne das  Menü
Gespeicherte Anmeldedaten im Browser löschen - Öffne die  Einstellungen
Gespeicherte Anmeldedaten im Browser löschen - Tippe auf  Passwörter
Gespeicherte Anmeldedaten im Browser löschen - Wähle die  Zugangsdaten
Gespeicherte Anmeldedaten im Browser löschen - Bearbeite die  Zugangsdaten  oder tippe auf  Löschen
Gespeicherte Anmeldedaten im Browser löschen - Tippe auf  Passwort löschen
  1. Öffne Chrome
  2. Öffne das Menü
  3. Öffne die Einstellungen
  4. Tippe auf Passwörter
  5. Wähle die Zugangsdaten
  6. Bearbeite die Zugangsdaten oder tippe auf Löschen
  7. Tippe auf Passwort löschen

Diese Anleitung gibt es auch speziell für folgende Themen:

Apple

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie kann man in Chrome die Passwörter speichern?

Ist das automatische Speichern von Passwörtern in Chrome aktiviert, wird bei jedem Login auf einer Webseite danach gefragt, ob diese Zugangsdaten gespeichert werden sollen.

Wie kann man gespeicherte Passwörter im Browser bearbeiten?

Die gespeicherten Passwörter in Chrome können jederzeit aufgerufen und bearbeitet werden, falls sich die Anmeldedaten geändert haben.
In der Übersicht der Anmeldedaten in Chrome müssen lediglich die gewünschten Zugangdaten ausgewählt werden, um sie im Anschluss bearbeiten zu können.

Android Anleitungen
Read more
Loading ...

Wird gesendet ...

Frage stellen