Noch mehr davon? Abonnieren

Ist der Standortverlauf aktiviert, werden besuchte Orte auf dem Android-Gerät gespeichert und an Google übertragen. Dies geschieht auch im Hintergrund, wenn gerade kein Google-Dienst aktiv ist. Durch diese Daten können personalisierte Karten oder Empfehlungen erstellt werden. Der Standortverlauf kann in den Einstellungen des Google-Kontos ein- oder ausgeschalten werden.

Android 11
Schritt 1:  Öffne die  Einstellungen
Schritt 2:  Tippe auf  Datenschutz
Schritt 3:  Tippe auf  Erweitert
Schritt 4:  Tippe auf  Google-Standortverlauf
Schritt 5:  Aktiviere oder Deaktiviere  Standortverlauf
Schritt 6:  Scrolle nach unten
Schritt 7:  Tippe auf  Aktivieren  /  Pausieren
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Datenschutz
  3. Tippe auf Erweitert
  4. Tippe auf Google-Standortverlauf
  5. Aktiviere oder Deaktiviere Standortverlauf
  6. Scrolle nach unten
  7. Tippe auf AktivierenPausieren
Anleitung herunterladen?
Wenn du die Anleitung öfters oder auch offline benötigst, kannst du sie hier als PDF-Dokument kostenlos herunterladen. Download

Android Anleitungen
Read more
Loading ...

Wird gesendet ...