Noch mehr davon? Abonnieren

Unter Android werden Kontakte im Google-Konto verwaltet. Kontakte können daher über die Standard-App nur noch im Konto von Google gespeichert werden und nicht wie bislang auf auf dem Telefonspeicher oder auf der SIM-Karte. Neue Kontakte können daher wesentlich mehr Informationen zugewiesen werden als bislang. Folgende Informationen können in einem Kontakt gespeichert werden:

Android 11
Schritt 1:  Öffne die  Kontakte -App
Schritt 2:  Tippe auf  Hinzufügen
Schritt 3:  Gebe alle gewünschten  Daten  ein und bestätige mit  Speichern
  1. Öffne die Kontakte-App
  2. Tippe auf Hinzufügen
  3. Gebe alle gewünschten Daten ein und bestätige mit Speichern
Anleitung herunterladen?
Wenn du die Anleitung öfters oder auch offline benötigst, kannst du sie hier als PDF-Dokument kostenlos herunterladen. Download

Android Anleitungen
Read more
Loading ...

Wird gesendet ...