Noch mehr davon? Abonnieren

Unter Android lassen sich neben dem Hauptnutzer (Administrator) auch weitere Nutzer anlegen. Dies könnten beispielsweise die eigenen Kinder sein, die hin und wieder das Gerät nutzen. Für jeden einzelnen Nutzer lässt sich ein eigener persönlicher Bereich erstellen. Der Startbildschirm kann personalisiert, eigene Apps installiert und eigene Einstellungen gesetzt werden.

Nutzerprofile erhalten einen eigenen Speicherbereich. Dies stellt sicher, dass kein anderes Nutzerkonto auf die Daten zugreifen kann.
Einige Einstellungen werden geteilt. Dies betrifft zum Beispiel die WLAN- oder Bluetooth-Einstellungen. Wird ein WLAN hinzugefügt oder entfernt, betrifft dies alle Konten, auch die des Administrators. Ebenfalls werden immer für alle Nutzer App-Aktualisierungen durchgeführt.

 

Android 11
Schritt 1:  Öffne die  Einstellungen
Schritt 2:  Tippe auf  System
Schritt 3:  Tippe auf  Erweitert
Schritt 4:  Tippe auf  Mehrere Nutzer
Schritt 5:  Tippe auf  Nutzer hinzufügen
Schritt 6:  Bestätige mit  OK
Schritt 7:  Gebe einen  Nutzernamen  ein und tippe auf  OK
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf System
  3. Tippe auf Erweitert
  4. Tippe auf Mehrere Nutzer
  5. Tippe auf Nutzer hinzufügen
  6. Bestätige mit OK
  7. Gebe einen Nutzernamen ein und tippe auf OK
Anleitung herunterladen?
Wenn du die Anleitung öfters oder auch offline benötigst, kannst du sie hier als PDF-Dokument kostenlos herunterladen. Download

Android Anleitungen
Read more
Loading ...

Wird gesendet ...