Android Recovery mode - Wie startet man ihn und was bedeutet er?

Der Recoverymodus, oder Wiederherstellungsmodus, ist eine Art zweites Betriebssystem, dass das Android Gerät retten soll, wenn nichts mehr geht. Aber was genau ist der Recoverymodus eigentlich, und wie nutze ich ihn am besten?

Recovery-Mode: Was ist das?

Der Recovery-Modus ist quasi eine extrem abgespeckte Version des Android Betriebssystem ohne nennenswerte Grafik. Immer wieder schaffen Apps, die nicht ganz mit dem Gerät kompatibel sind, Probleme die das Gerät nicht selbst bewältigen kann. Hier kommt es zum Beispiel zu einer Boot-Schleife, bei dem sich das Gerät startet, dann herunterfährt, neu startet...bis der Akku leer ist. Sollte der Grund dafür eine zuvor installierte App sein, oder vielleicht eine falsche Einstellung, so kann man sein Smartphone oder Tablet im Recoverymode auf Werkseinstellungen zurücksetzen. 

Den Recovery Modus unter Android starten

Zuallererst muss das Gerät ausgeschalten werden. Funktioniert dies nicht auf normalem Wege, kann ein 15-sekündiges gedrückt halten des An/Aus Knopfes am Gerät helfen. Hierbei hält es sich um so etwas wie eine Zwangsabschaltung. Sollte wirklich gar nichts helfen, so kann man den Akku des Gerätes entfernen, dies sollte aber vermieden werden, da dies Schäden am Gerät verursachen könnte. Es gibt je nach Gerät unterschiedliche Möglichkeiten, den Wiederherstellungs-Modus zu starten, meist ist es eine Kombination aus dem zeitgleichen drücken und halten der Power-Taste und des Lautstärke-Knopfes. 

Huawei, Xiaomi, Nokia

Bei Hersteller wie zum Beispiel Huawei, Xiaomi oder Nokia wird die Lauter-Taste benötigt um den Recovery Modus zu starten. Schalte dazu das Gerät aus. Drücke und halte nun die Lautstärke-Lauter sowie die Power-Taste gleichzeitig bis der Wiederherstellungsmodus angezeigt wird.

Zusammenfassung:

  1. Schalte das Gerät aus
  2. Drücke und halte die Lautstärke-Lauter-Taste und Power-Taste gleichzeitig
  3. Warte bis der Recovery-Mode gestartet ist

Smartphones folgender Hersteller können ebenfalls mit dieser Tastenkombination im Recovery Modus gestartet werden: Cubot, Doogee, Nomu, Umidigi, UleFone

Sony, HTC, Alcatel

Der Recovery Modus kann aber bei einigen Smartphones und Tablets auch mit der Lautstärke-Leiser-Taste gestartet werden. Diese Methode nutzen zum Beispiel Hersteller wie Sony, HTC oder auch Alcatel. Nachdem das Gerät ausgeschalten worden ist, muss die Lauterstärke-Leiser- sowie die Power-Taste gleichzeitig gedrückt gehalten werden um den Recovery Modus zu starten.

Zusammenfassung:

  1. Schalte das Gerät aus
  2. Drücke und halte die Lautstärke-Leiser-Taste und Power-Taste gleichzeitig
  3. Warte bis der Recovery-Mode gestartet ist

Smartphones folgender Hersteller können ebenfalls mit dieser Tastenkombination im Recovery Modus gestartet werden:  Oppo, Blackview, LG

Samsung

Im Gegensatz zu den meisten Android-Smartphones hat Samsung eine Besonderheit beim Starten des Recovery Modus. Ist das Samsung-Smartphone oder Tablet ausgeschaltet, muss neben den üblichen Power-und der Lautstärke-Lauter-Tasten auch noch die Home-Taste gleichzeitig gedrückt werden. Die Tasten müssen solange gedrückt gehalten werden, bis der Recovery Modus angezeigt wird.

Bei Samsung-Geräten ab dem Samsung Galaxy S8 muss anstelle der Home-Taste die Bixby-Taste gedrückt werden.

Zusammenfassung:

  1. Schalte das Samsung-Gerät aus
  2. Drücke die Power-, Lautstärke-Lauter- sowie die Home-Taste (Bixby-Taste) gleichzeitig
  3. Warte bis der Recovery Modus angezeigt wird und lasse die Tasten los


 

No Command

Keine Sorge, auch wenn der kleine Android Bot mit dem roten Warndreieck auftaucht, ist nichts verloren. Das Gerät wartet lediglich auf die eingabe eines Befehls, in dem Fall "Öffne den Recoverymodus". Diesen Befehl gibst du deinem Smartphone oder Tablet, indem du einfach die Tastenkombination erneut drückst, die du zuvor schon einmal gedrückt gehalten hast. Je nach Hersteller reicht hier ein kurzes erneutes Drücken der Tastenkombination aus. Möglicherweise muss die Tastenkombination auch gedrückt gehalten werden.

Welche Einstellungen gibt es im Recovery-Mode?

Im Endeffekt besteht der Recoverymode aus einer Liste, durch die man mit der Lauter/Leiser Taste scrollen kann. Der Power-Knopf dient als Bestätigungsknopf.

  • Reboot System (now)
    Dies ist ein einfacher Neustart des Gerätes, bei dem keinerlei Änderungen vorgenommen werden.
  • Reboot to bootloader
    Hier wird das Gerät neu gestartet und man gelangt automatisch erneut in den Wiederherstellungs-Modus.
  • Apply data update from ADB
    ADB, Android Data Bridge, ist eine direkte Schnittstelle zwischen PC und dem Smartphone. Wenn das Smartphone via USB Kabel angeschlossen ist, so können bestimmte Updates oder "Custom Roms", also alternative Betriebssysteme, aufgespielt werden. Dazu muss der Entwicklermodus an sein, der Debug-Modus aktiv sein und es werden am PC bestimmte Programme zum aufspielen benötigt. Das Aufspielen von Custom Roms ist allerdings nicht wirklich einfach und kann das Gerät komplett zerstören, im besten Fall verfällt nur die Garantie. Wir empfehlen, dies nur mit entsprechender Kenntnis anzuwenden.
  • Wipe cache partition
    Cache ist eine Art temporärer Zwischenspeicher, bei dem alle Daten landen, die zum starten von Apps benötigt werden. Das Gerät speichert bestimmte Informationen dort ab, um beim nächsten Start der App darauf zugreifen zu können und damit den Ladevorgang zu beschleunigen. Mit Wipe cache partition wird dieser Speicher geleert, was durchaus eine Bootschleife oder viele andere Probleme lösen kann.
  • Wipe data/Factory reset
    Mit dieser Option wird ein Gerät wie zum Beispiel ein Smartphone auf Werkszustand zurückgesetzt. Alle vom Nutzer gespeicherte Daten gehen hierbei unwiederruflich verloren, webei Firmware-Updates unberührt bleiben. Bekommt ein Android 8 Gerät also ein Major-Update auf Android 9, bleibt die neue Version auch nach dem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen beibehalten.
  • Mount system
    Diese Option ist nur für Entwickler interessant, hier können Debugs durchgeführt werden.
  • View recovery logs
    In den Recovery Logs findet man alle Aufzeichnungen zur Wiederherstellung.

 

Android 10
Simulator

Schritt-für-Schritt erklärt - 258 Simulator-Anleitungen
  1. Grundlagen

    1. Startbildschirm

      1. Hintergrund

      2. Widgets

      3. Ordner

      4. Verknüpfungen

  2. Funktionen

    1. Nachrichten (SMS)

      1. Einstellungen

    2. Kamera

    3. Telefonieren

      1. Anrufeinstellungen

      2. Kurznachricht

      3. Anzeige

    4. Kontakte

      1. Einstellungen

      2. Labels

    5. Uhr & Wecker

      1. Wecker

  3. Einstellungen

    1. Netzwerk & Internet

      1. WLAN

      2. Mobilfunknetz

        1. Hotspot & Tethering

        2. Datenwarnung und -limit

    2. Verbundene Geräte

      1. Drucken

      2. Bluetooth

    3. Display

      1. Sperrbildschirmanzeige

      2. Bildschirmschoner

    4. Töne & Vibration

      1. Lautstärken

      2. Bitte nicht stören

    5. Apps & Benachrichtigungen

      1. Standard-Apps

    6. Speicher

    7. Akku

    8. Sicherheit

      1. SIM-Karte

      2. Displaysperre

        1. Smart Lock

    9. Standort

    10. Datenschutz

    11. Konten

    12. Bedienungshilfen

      1. Vorlesen

    13. System

      1. Sprachen & Eingabe

        1. Tastatur

          1. Textkorrektur

      2. Zurücksetzen

      3. Datum & Uhrzeit

      4. Gesten & Bewegungen

      5. Nutzer

Noch Fragen?

Du hast noch eine Meinung oder Frage zum Thema "Android - Recovery mode - Wie startet man ihn und was bedeutet er?"? Hier hast du die Möglichkeit:

Android - Anleitungen und News

Mit unseren Anleitungen bist du bestens für "Android" gewappnet. Und falls du bereits alles kannst, findest du hier auch die aktuellen News oder Artikel zu Android.

Mein Gesprächspartner hört mich nicht, was tun?
Android: Mein Gesprächspartner hört mich nicht, was tun?

"Haaallooo, hörst du mich?" So oder so ähnlich klingt es, wenn das Mikrofon des Smartphones nicht das macht, was es soll. In diesem Artikel erklären wir, wie du herausfindest,...

434
Welche Speicherkarte ist die richtige für dein Gerät? Wir erklären!
Android: Welche Speicherkarte ist die richtige für dein Gerät? Wir erklären!

Eine Speicherkarte, kurz SD-Karte, ist die Rettung für unsere Daten wenn der interne Speicher des Smartphones oder Tablets immer geringer wird. Im Handel findet man unzählige Hersteller mit vielen...

819
Speicherkarte ins Smartphone einlegen
Android: Speicherkarte ins Smartphone einlegen

Speicherkarten sind inzwischen kaum noch wegzudenken aus unseren Geräten, und das obwohl die Größe des internen, vom Hersteller eingebauten Speicher ständig steigt. Wir...

4562
SIM-Karte einlegen
Android: SIM-Karte einlegen

Um Familie und Freunde zu kontaktieren, ist eine SIM Karte unerlässlich. Sie erlaubt es uns, mobile Dienste wie Telefonie, SMS und das mobile Datennetz zu nutzen. Es gibt zwei 3...

10944