Auf dem iPhone kann man Fotos bearbeiten, ohne sich eine andere App herunterladen zu müssen. Natürlich ist es keine komplexe Bildbearbeitung, wie beispielsweise Photoshop & Co, aber die Grundfunktionen sind gegeben. Man kann vorgegebene Filter anwenden, die Größe zuschneiden, die Sättigung und Wärme der Farben ändern. Sämtliche Bilder lassen sich spiegeln oder drehen. Eine Rote-Augen-Reduktion ist mit an Bord.

Hinweis: Bevor man sich mit der Fotobearbeitung auseinandersetzt, empfiehlt es sich ein Duplikat des gewählten Bildes zu erstellen.

iOS 13 (iOS 13.0)
Schritt 1:  Öffne  Fotos
Schritt 2:  Wähle ein  Album
Schritt 3:  Wähle ein  Bild
Schritt 4:  Tippe auf  Bearbeiten
Schritt 5:  Wähle einen oder mehrere  Filter
Schritt 6:  Tippe auf das  Häckchen  zum Speichern
  1. Öffne Fotos
  2. Wähle ein Album
  3. Wähle ein Bild
  4. Tippe auf Bearbeiten
  5. Wähle einen oder mehrere Filter
  6. Tippe auf das Häckchen zum Speichern

Apple Anleitungen
Loading ...

Wird gesendet ...