Jede SIM-Karte wird standardmäßig mit einer PIN-Sperre ausgeliefert, um unbefugten Zugriff zu verhindern. Starten wir also das Huawei-Smartphone, werden wir zuerst nach der PIN, als zweites, wenn aktiviert, nach dem Entsperr-Muster beziehungsweise -Code gefragt. Wem dies zuviel Codeeingabe ist, der kann die PIN-Sperre auf Wunsch deaktivieren.

Hinweis: Wird die SIM-Sperre deaktiviert, ist die SIM-Karte ungeschützt. Das bedeutet, legt man die SIM in ein anderes Smartphone, hat man sofortigen Zugriff auf sämtliche SIM-Anwendungen.

Android 10 (EMUI 10.0)
Schritt 1:  Öffne die  Einstellungen
Schritt 2:  Tippe auf  Sicherheit
Schritt 3:  Tippe auf  Zusätzliche Einstellungen
Schritt 4:  Tippe auf  Verschlüsselung und Anmeldedaten
Schritt 5:  Tippe auf  SIM 1/SIM 2-Sperre einrichten
Schritt 6:  Wähle  SIM 1  oder  SIM 2
Schritt 7:  Aktiviere oder deaktiviere  SIM-Karte sperren
Schritt 8:  Gib den  aktuellen SIM-PIN  als Bestätigung ein und tippe auf  OK
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Sicherheit
  3. Tippe auf Zusätzliche Einstellungen
  4. Tippe auf Verschlüsselung und Anmeldedaten
  5. Tippe auf SIM 1/SIM 2-Sperre einrichten
  6. Wähle SIM 1 oder SIM 2
  7. Aktiviere oder deaktiviere SIM-Karte sperren
  8. Gib den aktuellen SIM-PIN als Bestätigung ein und tippe auf OK

Huawei Anleitungen
Loading ...

Wird gesendet ...