o2 Mobilfunkanbieter

o2 ist ein Teil der Telefónica Germany und bietet sowohl Mobilfunk- als auch Festnetz-Verträge an. Die Firma, die ihren Sitz in München hat, gilt als Vorreiter für Online - Verträge, indem sie Vertragsvorteile für jeden Kunden anbot, der seinen Vertrag Online oder über die Website abschloss. Auch war o2 der erste Mobilfunkanbieter, der eine Flatrate für das mobile Internet anbot. Inzwischen ist o2 einer der größten Anbieter für Mobilfunk und Festnetz in Deutschland, Anfang 2019 verzeichnete das Unternehmen 4,2 Millionen Festnetzanschlüsse sowie 45,1 Millionen Mobilfunkanschlüsse.

o2 - Anleitungen und News

Mit unseren Anleitungen bist du bestens für "o2" gewappnet. Und falls du bereits alles kannst, findest du hier auch die aktuellen News oder Artikel zu o2.

Geschichte

Der Mobilfunk- und Festnetzanbieter o2, Tochter der Telefónica Germany, ist einer der größten Mobilfunk- und Festnetzanbieter in Deutschland. Gegründet wurde o2 1995 unter dem Namen Viag Interkom, 1997 erhielt das Unternehmen die Erlaubnis, das GSM Netz auszubauen. Nur 3 Jahre später kaufte das Unternehmen eine von sechs UMTS Lizenzen für 16,52 Mrd DM, und spaltete das Mobilfunkunternehmen vom Mutterkonzern ab. 2002 etablierte sich der Name o2 Germany für den Mobilfunkanbieter. Mitte 2008 wird aus O2 Germany die Telefónica O2 Germany, womit die Zugehörigkeit zum weltweit arbeitenden Telefónica-Konzern hervorgehoben werden soll.

Produkte

o2 bietet eine breite Palette an Produkten an und deckt damit den gesamten Markt für Mobilfunk, Festnetz und inzwischen sogar Digitales Fernsehen ab. Es ist möglich, bei o2 ein Smartphone oder Tablet mit oder ohne Vertrag zu erwerben. Sollte man sich für einen Mobilfunkvertrag entscheiden, so erhält man das gewählte Produkt zu einem günstigen monatlichen Betrag, quasi ein Kauf auf Raten. Auch DSL und Festnetz-Verträge bietet o2 an, meistens als Flatrates. Seit einiger Zeit kann man bei o2 auch zusätzliche Fernsehsender für den SmartTV zubuchen.  Dem Kunden werden auch diverse Zusätze angeboten, unter anderem eine digitale Fitness Card, mit der man Zugang zu allen teilnehmenden Fitness- und Wellnessplätzen erhält, oder sogar ein Bankkonto inklusive Kreditkarte. Da der Privatkundenbereich vom Geschäftskundenbereich abgetrennt ist, gibt es viele Angebote die für Firmen interessant sein könnten. Hierzu zählen nicht nur die normalen Festnetzanschlüsse, es werden auch besondere Verträge für Geschäftshandys angeboten, inklusive Gerät. 

 

Vertragsabschluss

Um einen Vertrag mit o2 einzugehen, geht man entweder in einen der zahlreichen o2 Shops, schließt den Vertrag online über die o2 Website ab oder ruft bei der Hotline an. Um die Vertragsdaten zu überprüfen oder Daten zu ändern und Rechnungen einzusehen wurde das o2 Kundencenter entwickelt, dort kann man alle Daten einsehen und bei Bedarf bearbeiten.