Die Standardtastatur auf dem OnePlus-Smartphone lernt verschiedene Wörter und Folgewörter von unserem Nutzungsverhalten, um beispielsweise eine korrekte Schnellvorhersage oder Vorschläge zum nächsten Wort bieten zu können.

Sammeln sich zu viele Daten an, können ungewünschte Wortvorschläge geboten werden, weshalb es Sinn macht, die Tastaturdaten zurückzusetzen.

Android 10 | OxygenOS 10.0
Erlernte Wörter und Daten löschen -  Öffne die  Einstellungen
Erlernte Wörter und Daten löschen -  Tippe auf  System
Erlernte Wörter und Daten löschen -  Tippe auf  Sprachen und Eingabe
Erlernte Wörter und Daten löschen -  Tippe auf  Virtuelle Tastatur
Erlernte Wörter und Daten löschen -  Tippe auf  Gboard
Erlernte Wörter und Daten löschen -  Tippe auf  Erweitert
Erlernte Wörter und Daten löschen -  Tippe auf  Erlernte Wörter und Daten löschen
Erlernte Wörter und Daten löschen -  Gib die angezeigte  Nummer  ein und tippe auf  OK
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf System
  3. Tippe auf Sprachen und Eingabe
  4. Tippe auf Virtuelle Tastatur
  5. Tippe auf Gboard
  6. Tippe auf Erweitert
  7. Tippe auf Erlernte Wörter und Daten löschen
  8. Gib die angezeigte Nummer ein und tippe auf OK

OnePlus Anleitungen
Loading ...

Wird gesendet ...

Frage stellen