Das OnePlus-Smartphone bringt eine Funktion zum Teilen von Daten oder Dateien, wie beispielsweise Fotos oder Videos mit Geräten in der Nähe mit.

Wir werden darauf hingewiesen, dass für die Nearby Share-Funktion Bluetooth und die Standortermittlung (GPS-Positionierung) aktiviert sein müssen. Außerdem kann es sein, dass bei einer Dateiübertragung kurzzeitig ein WLAN-Hotspot errichtet wird.

Um die Sicherheit des OnePlus-Geräts zu bewahren, können wir selbstständig auswählen, ob unser Gerät für alle oder nur ausgewählte Kontakte sichtbar ist.

Neben der Gerätesichtbarkeit können wir festlegen, ob Inhalte auch über die mobilen Daten oder nur über eine WLAN-Verbindung geladen werden sollen, um das Datenvolumen zu schonen.

Hinweis: Nearby Share kann auch jederzeit über die Schnelleinstellungen der Statusleist (de-)aktiviert werden, sofern das Symbol über den Editieren-Button hinzugefügt wurde.

Android 10 (OxygenOS 10.0)
Schritt 1:  Öffne die  Einstellungen
Schritt 2:  Tippe auf  Bluetooth- & Geräteverbindung
Schritt 3:  Tippe auf  Nearby Share
Schritt 4:  Aktiviere oder deaktiviere  Nearby Share
Schritt 5:  Lege den  Gerätenamen,  die  Gerätesichtbarkeit  oder die  Datennutzung  fest, wenn gewünscht
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Bluetooth- & Geräteverbindung
  3. Tippe auf Nearby Share
  4. Aktiviere oder deaktiviere Nearby Share
  5. Lege den Gerätenamen, die Gerätesichtbarkeit oder die Datennutzung fest, wenn gewünscht

OnePlus Anleitungen
Loading ...

Wird gesendet ...