Um die Nutzung von Android-Geräten zu verbessern, werden automatisch App-Nutzungs- und Diagnosedaten des OnePlus-Smartphones an Google gesendet. 
Diese Informationen werden ausgewertet, um die Services und Dienste weiter zu verbessern. Auch werden einige Daten zusammengefasst an Partner von Google, wie beispielsweise Android-Entwickler, gesendet.

Hinweis: Da nicht komplett ersichtlich welche Daten genau gesendet werden, empfehlen wir diesen Dienst zu deaktivieren.

Android 10 | OxygenOS 10.0
Schritt 1:  Öffne die  Einstellungen
Schritt 2:  Tippe auf  Datenschutz
Schritt 3:  Tippe auf  Erweitert
Schritt 4:  Tippe auf  Nutzung & Diagnose
Schritt 5:  Aktiviere oder deaktiviere  Nutzung- & Diagnose-Daten senden
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Datenschutz
  3. Tippe auf Erweitert
  4. Tippe auf Nutzung & Diagnose
  5. Aktiviere oder deaktiviere Nutzung- & Diagnose-Daten senden

OnePlus Anleitungen
Loading ...

Wird gesendet ...