Alle Smartphones unterstützen ein WLAN-Band im 2,4 GHz-Bereich, was das Verbinden mit allen WLAN-Routern ermöglicht.
Neuere Smartphones unterstützen auch WLAN im 5,0 GHz-Bereich, was eine schnellere Datenübertragung bietet, allerdings Abstriche in der Reichweite machen muss. 

Genauso ist es bei dem AP-Band des persönlichen Hotspots auf dem realme-Smartphone. 
Unterstützen die zu verbindenden Geräte 5,0 GHz, kann eine deutlich schnellere Datenübertragungsrate gewährleistet werden.

Android 10 | realme UI 1.0
Schritt 1:  Öffne die  Einstellungen
Schritt 2:  Tippe auf  Andere Drahtlosverbindungen
Schritt 3:  Tippe auf  Persönlicher Hotspot
Schritt 4:  Tippe auf  Persönlicher Hotspot-Einstellungen
Schritt 5:  Tippe auf  AP-Band
Schritt 6:  Wähle  2,4-GHz-Band  oder  5-GHz-Band
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Andere Drahtlosverbindungen
  3. Tippe auf Persönlicher Hotspot
  4. Tippe auf Persönlicher Hotspot-Einstellungen
  5. Tippe auf AP-Band
  6. Wähle 2,4-GHz-Band oder 5-GHz-Band

realme Anleitungen
Loading ...

Wird gesendet ...