Einige gekoppelte Bluetooth-Geräte, wie beispielsweise Laptops, Smartphones oder Audiosysteme im Auto können den Zugriff auf die gespeicherten Kontakte des realme-Smartphones erhalten, um die vorhandenen Informationen zu verarbeiten, wobei die Sprachbefehle über ein kompatibles Autoradio ein gutes Beispiel sind.

Die Kontaktfreigabe kann jederzeit für die entsprechenden Bluetooth-Geräte individuell erteilt und wieder verweigert werden.

Android 10 | realme UI 1.0
Schritt 1:  Öffne die  Einstellungen
Schritt 2:  Tippe auf  Bluetooth
Schritt 3:  Öffne das  Menü  des gekoppelten Bluetooth-Geräts
Schritt 4:  Aktiviere oder deaktiviere  Kontaktfreigabe
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Bluetooth
  3. Öffne das Menü des gekoppelten Bluetooth-Geräts
  4. Aktiviere oder deaktiviere Kontaktfreigabe

realme Anleitungen
Loading ...

Wird gesendet ...