Bei Erhalt einer neuen SIM-Karte ist diese automatisch mit einem PIN gesichert, um eine Fremdnutzung oder unerlaubten Zugriff zu verhindern.
Da die festgelegte Standard-PIN des Providers in den seltensten Fällen leicht zu merken ist, kann diese jederzeit geändert werden.

Die Änderung der PIN wird direkt auf der SIM-Karte gespeichert, um einen Zugriff auf die enthaltenen Daten und Dienste abwenden zu können, auch wenn die SIM-Karte in ein anderes Gerät eingelegt wird.

Hinweis: Wird die PIN dreimal hintereinander falsch eingegeben, wird die SIM-Karte zunächst gesperrt, was zur Folge hat, dass sie nur durch Eingabe der achtstelligen PUK wieder entsperrt werden kann.
Die PUK befindet sich in den Unterlagen der SIM-Karte.

Android 10 | realme UI 1.0
Schritt 1:  Öffne die  Einstellungen
Schritt 2:  Tippe auf  Sicherheit
Schritt 3:  Tippe auf  SIM-Kartensperre
Schritt 4:  Wähle eine  SIM-Karte   (Dual SIM)
Schritt 5:  Tippe auf  SIM-PIN ändern
Schritt 6:  Gib die  aktuelle PIN  ein und tippe auf  OK
Schritt 7:  Gib die  neue PIN  ein und tippe auf  OK
Schritt 8:  Wiederhole die  neue PIN  und tippe auf  OK
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Sicherheit
  3. Tippe auf SIM-Kartensperre
  4. Wähle eine SIM-Karte (Dual SIM)
  5. Tippe auf SIM-PIN ändern
  6. Gib die aktuelle PIN ein und tippe auf OK
  7. Gib die neue PIN ein und tippe auf OK
  8. Wiederhole die neue PIN und tippe auf OK

realme Anleitungen
Loading ...

Wird gesendet ...