Die SIM-Karte ist standardmäßig durch eine PIN geschützt, die einen unerlaubten Zugriff nahezu unmöglich macht, da die SIM-Karte schon nach der dreimaligen Falscheingabe des PINs gesperrt wird, was die vorhandenen Daten und auch Dienste schützen soll.

Die SIM-Sperre lässt sich jederzeit auf persönlichen Wunsch deaktivieren, um die PIN-Eingabe zu umgehen, sobald das realme-Smartphone neugestartet oder eingeschaltet wird.

Um die PIN-Abfrage zu deaktivieren, benötigen wir lediglich die aktuelle PIN als Bestätigung.

Hinweis: Nach Deaktivierung der SIM-Sperre ist die SIM-Karte frei zugänglich und die enthaltenen Daten oder Services nicht weiter geschützt.

Android 10 (realme UI 1.0)
Schritt 1:  Öffne die  Einstellungen
Schritt 2:  Tippe auf  Sicherheit
Schritt 3:  Tippe auf  SIM-Kartensperre
Schritt 4:  Wähle eine  SIM-Karte   (Dual SIM)
Schritt 5:  Aktiviere oder deaktiviere  SIM-Karte sperren
Schritt 6:  Gib die  aktuelle PIN  ein und tippe auf  OK
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Sicherheit
  3. Tippe auf SIM-Kartensperre
  4. Wähle eine SIM-Karte (Dual SIM)
  5. Aktiviere oder deaktiviere SIM-Karte sperren
  6. Gib die aktuelle PIN ein und tippe auf OK

realme Anleitungen
Loading ...

Wird gesendet ...