Noch mehr davon? Abonnieren

Der App-Cache ist der Zwischenspeicher in dem Daten gelagert werden die häufig benötigt werden. Hier kann sich allerdings auch viel Datenmüll ansammeln. Gerade nach App-Updates kann es häufig vorkommen dass eine App nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert weil falsche Daten im App-Cache gespeichert sind. Ein einfaches Leeren des Caches löst meist nicht nur Probleme sondern beschleunigt hin und wieder die App.

Android 11 (One UI 3.0)
Schritt 1: Öffne die  Einstellungen
Schritt 2: Tippe auf  Apps
Schritt 3: Wähle die gewünschte  App
Schritt 4: Tippe auf  Speicher
Schritt 5: Tippe auf  Cache leeren
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Apps
  3. Wähle die gewünschte App
  4. Tippe auf Speicher
  5. Tippe auf Cache leeren

Samsung Anleitungen
Read more
Loading ...

Wird gesendet ...