Noch mehr davon? Abonnieren

Seit Android 11 und One UI 3 ist es möglich, direkt in den Einstellungen für "Nicht stören" eine Ausnahme für Apps zu erstellen. Bisher musste der Umweg über die jeweiligen Benachrichtigungseinstellung der App erfolgen, um diese zur Ausnahme hinzufügen zu können.

Wird eine App wie zum Beispiel WhatsApp, Facebook, Messenger oder auch Spotify, Netflix und Co. zur Ausnahme hinzugefügt, kann während aktiviertem "Nicht stören" Modus die App wie gewöhnlich verwendet werden. Zudem ist es möglich nicht nur alle Benachrichtigungen zu aktivieren oder zu deaktivieren, sondern auch einzelne Benachrichtigungskategorien.

Android 11 (One UI 3.0)
Schritt 1: Öffne die  Einstellungen
Schritt 2: Tippe auf  Benachrichtigungen
Schritt 3: Tippe auf  Nicht stören
Schritt 4: Tippe auf  Apps
Schritt 5: Tippe auf  Apps hinzufügen
Schritt 6: Wähle die gewünschte  App
Schritt 7: Aktiviere oder deaktiviere die gewünschten  Benachrichtigungen
Schritt 8: Tippe auf  Zurück
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Benachrichtigungen
  3. Tippe auf Nicht stören
  4. Tippe auf Apps
  5. Tippe auf Apps hinzufügen
  6. Wähle die gewünschte App
  7. Aktiviere oder deaktiviere die gewünschten Benachrichtigungen
  8. Tippe auf Zurück

Samsung Anleitungen
Read more
Loading ...

Wird gesendet ...