Noch mehr davon? Abonnieren

Wird das Samsung-Gerät auf Werkseinstellungen zurückgesetzt werden sämtliche Daten aus dem Telefonspeicher gelöscht. Neben den persönlichen Daten werden auch alle Apps deinstalliert sowie Konten entfernt. Sofern kein Backup erstellt worden ist, können die Daten nach dem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen nicht wiederhergestellt werden. Zu den Daten gehören unter anderem:

Android 11 | One UI 3.0
Schritt 1: Öffne die  Einstellungen
Schritt 2: Tippe auf  Allgemeine Verwaltung
Schritt 3: Tippe auf  Zurücksetzen
Schritt 4: Tippe auf  Auf Werkseinstellungen zurücksetzen
Schritt 5: Tippe auf  Zurücksetzen
Schritt 6: Bestätige mit  Alles löschen
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Allgemeine Verwaltung
  3. Tippe auf Zurücksetzen
  4. Tippe auf Auf Werkseinstellungen zurücksetzen
  5. Tippe auf Zurücksetzen
  6. Bestätige mit Alles löschen

Samsung Anleitungen
Read more
Loading ...

Wird gesendet ...