Noch mehr davon? Abonnieren

Apps die auf dem Samsung-Gerät installiert sind dürfen standardmäßig die mobile Daten im Hintergrund verwenden. So können Apps Informationen zum Aktualisieren der Anwendung abrufen oder auch Benachrichtigungen abfragen. Die Hintergrunddatennutzung kann in den Einstellungen für jede einzelne App zugelassen oder blockiert werden.

Android 11 | One UI 3.0
Schritt 1: Öffne die  Einstellungen
Schritt 2: Tippe auf  Apps
Schritt 3: Wähle die gewünschte  App
Schritt 4: Tippe auf  Mobile Datenverbindung
Schritt 5: Aktiviere oder deaktiviere  Hintergrunddatennutzung zulassen
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Apps
  3. Wähle die gewünschte App
  4. Tippe auf Mobile Datenverbindung
  5. Aktiviere oder deaktiviere Hintergrunddatennutzung zulassen

Samsung Anleitungen
Read more
Loading ...

Wird gesendet ...