Noch mehr davon? Abonnieren

Wird auf dem Samsung-Smartphone eine WLAN-Verbindung mit einem Router hergestellt, wird seit Android 10 eine zufällige MAC-Adresse verwendet, um den Datenschutz zu erhöhen. Bei einigen Router-Konfigurationen kann dies aber zu Problemen führen.

Bei WLAN-Netzwerke in denen eine Anmeldung erforderlich ist, beispielsweise in Hotels, muss diese immer wieder neu durchgeführt werden, da die MAC-Adresse als eindeutige Kennung dient. Um dies zu verhindern, kann von der zufälligen zur statischen Telefon-MAC-Adresse gewechselt werden. Unter Samsung´s Benutzeroberfläche One UI kann der MAC-Adresstyp in den Einstellungen der jeweiligen WLAN-Verbindung geändert werden.

Android 11 | One UI 3.0
Schritt 1: Öffne die  Einstellungen
Schritt 2: Tippe auf  Verbindungen
Schritt 3: Tippe auf  WLAN
Schritt 4: Öffne die  Einstellungen  der jeweiligen Verbindung
Schritt 5: Tippe auf  Erweitert
Schritt 6: Tippe auf  MAC-Adresstyp
Schritt 7: Wähle zwischen  Zufällige MAC  und  Telefon-MAC
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Verbindungen
  3. Tippe auf WLAN
  4. Öffne die Einstellungen der jeweiligen Verbindung
  5. Tippe auf Erweitert
  6. Tippe auf MAC-Adresstyp
  7. Wähle zwischen Zufällige MAC und Telefon-MAC

Samsung Anleitungen
Read more
Loading ...

Wird gesendet ...