Der Platz den der Bildschirm auf der Vorderseite des Samsung-Gerätes einnimmt wird immer größer. Platz für die Frontkamera wird aber nach wie vor benötigt. Haben noch einige Geräte eine Notch, wird bei den neuesten Modellen die Kamera in den Bildschirm integriert.

Bezüglich der Apps ist dies eine Herausforderung, da die Anzeige durch die Kamera oder der Notch gestört wird. Um etwaige Probleme zu vermeiden, können wir das Samsung-Gerät anweisen, die Notch oder den Kameraausschnitt auszublenden. Bedeutet, die Anzeige wird nicht mehr über den ganzen Bildschirm projeziert sondern nur noch bis zum unteren Rand der Notch/Kamera.

Hinweis: Diese Funktion ist seit Android 11 / One Ui 3 nicht mehr verfügbar.

Android 10 | One UI 2.0
Schritt 1:  Öffne die  Einstellungen
Schritt 2:  Tippe auf  Anzeige
Schritt 3:  Tippe auf  Vollbild-Apps
Schritt 4:  Öffne das  Menü
Schritt 5:  Tippe auf  Erweiterte Einstellungen
Schritt 6:  Aktiviere oder deaktiviere  Kameraausschnitt ausblenden
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Anzeige
  3. Tippe auf Vollbild-Apps
  4. Öffne das Menü
  5. Tippe auf Erweiterte Einstellungen
  6. Aktiviere oder deaktiviere Kameraausschnitt ausblenden

Samsung Anleitungen
Read more
Loading ...

Wird gesendet ...

Frage stellen