Noch mehr davon? Abonnieren

Standardmäßig werden auf dem Startbildschirm von Samsung-Geräten ab Werk nur vordefinierte App-Verknüpfungen angezeigt. Alle weiteren vorinstallierten sowie manuell hinzugefügten Apps sind über den App-Drawer erreichbar. Durch wischen nach oben auf dem Startbildschirm kann die App-Übersicht aufgerufen werden.

Die Benutzeroberfläche One UI von Samsung erlaubt es dem Nutzer den App-Drawer (App-Übersicht) zu deaktivieren. Dadurch werden alle Apps auf dem Startbildschirm angezeigt. Beide Startbildschirmlayouts werden gesichert wodurch Änderungen rückgängig gemacht werden können.

Android 11 | One UI 3.0
Schritt 1: Öffne die  Einstellungen
Schritt 2: Tippe auf  Startbildschirm
Schritt 3: Tippe auf  Startbildschirmlayout
Schritt 4: Wähle zwischen  Start- und App-Bildschirm  und   Nur Startbildschirm
Schritt 5: Bestätige mit  Anwenden
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Startbildschirm
  3. Tippe auf Startbildschirmlayout
  4. Wähle zwischen Start- und App-Bildschirm und  Nur Startbildschirm
  5. Bestätige mit Anwenden

Samsung Anleitungen
Read more
Loading ...

Wird gesendet ...