Noch mehr davon? Abonnieren

Samsung-Smartphones und -Tablets mit One UI können das Startbildschirmlayout sperren. Dadurch werden keine versehentliche Änderungen wie zum Beispiel das Verschieben von Apps oder Widgets möglich. Das Sperren des Startbildschirms verhindert aber auch, dass Apps automatisch auf dem Startbildschirm hinzugefügt werden.

Hinweis: Sollte die App-Übersicht deaktiviert sein, so wird durch die Sperrung des Startbildschirm, diese wieder aktiviert.

Android 11 (One UI 3.0)
Schritt 1: Öffne die  Einstellungen
Schritt 2: Tippe auf  Startbildschirm
Schritt 3: Aktiviere oder deaktiviere  Startbildschirmlayout sperren
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Startbildschirm
  3. Aktiviere oder deaktiviere Startbildschirmlayout sperren

Samsung Anleitungen
Read more
Loading ...

Wird gesendet ...