H

Seit einiger Zeit installieren sich auf meinem Gerät Apps von selbst (u.a. "falcon", "knifethrower", "YourTube" und andere) und geben sich zm Teil als System App aus. Außerdem öffnet sich Chrome von alleine, stets mit der Seite "hastopic" und Ad pop-ups stören die Nutzung des Handys. 

Ich habe das Handy nun zum dritten mal zurück gesetzt und stets tritt das Problem nach Tagen bis wenigen Wochen wieder auf. Ich habe gelesen dass es durch vorinstallierte Adware bei "Aktualisierung per Funknetz"  kommen kann. Da dadurch die Bedienung stark gestört ist und das Handy quasi unbrauchbar wird habe ich versucht die Adware loszuwerden, aber vorinstallierte Apps lassen sich nicht so einfch deinstallieren, was kann ich also tun? 


12 Antworten


Hallo Hobbit13!

Wenn es sich um vorinstallierte Dienste handelt..:

Wie du schon gemerkt hast, wirst du die Ads nicht los. Da sich auch die vorinstallierten Apps nicht einfach so entfernen lassen, wäre (denke ich) die einzige Möglichkeit das Gerät zu rooten.

An dieser Stelle muss ich aber sagen, dass wir diesen Vorgang weder empfehlen noch unterstützen, da einiges schieflaufen kann. Je nachdem wie technikversiert du bist, kennst du dich vielleicht bereits damit aus.

 

Aber:

Da du ja sagst, dass das Problem teilweise erst nach Wochen wieder auftritt, muss ich mal fragen, was du denn alles so installierst? 
Vielleicht liegt es an dem eigenen Nutzungsverhalten?

Wir warten auf deine Rückmeldung.

Schöne Grüße

Denny

H

Hallo Denny,

danke für die schnelle Antwort! Nach dem letzten Reset im Dezember wollte ich mal abwarten ob es vielleicht geklappt hat dieses Mal, aber leider nicht. Bisher war alles gut, aber vor ein paar Tage fing es wieder an mit DuraSpeed auf dem Sperrbildschirm, automatischem Installieren von Apps die sich als "Calendar", "Editor+" und "Call" ausgeben, Öffnen von "hastopic" oder "toouds" im Browser, gefolgt von fremden Nummern die mich in WhatsApp anschreiben oder denen ich anscheinend geschrieben habe und fragen wer ich sei und daraufhin Sperrung des Accouts. 

Du hast natürlich Recht, dass das alles von meiner Nutzung kommen kann, allerdings weiß ich nicht was das Problem ist. Viele der Installierten Apps habe ich bereits auf dem vorherigen Gerät problemlos genutzt, wie DB navigator, BahnBonus, PONS Übersetzter, Netflix, DFS Drohnen, GoConqr, Komoot, Splid, Telegram, WhatsApp Neu auf diesem Gerät sind: Tabs, StudyBunny, Splitwise, QR-Scanner, Post&DHL, Nike Run Club, Musikspieler, Lidl Plus, GuitarTuna, eBay Kleinanzeigen, Eachine GPS, DuckDuckGo, DeutschlandCard, Corona-WarnApp, Avast Mobile Security, Among Us. Wobei die meisten der "neuen" Apps erst später dazu kamen, also nicht installiert waren als das Problem zum ersten Mal auftrat. Nach dem letzten Reset hatte ich DuraSpeed und Chrome deaktiviert und als Browser stattdessen DuckDuckGo installier, dachte ein Verscuh ists ja wert.  Browsernutztung ansonsten würde ich auch als normal bezeichnen, nur die notwendigen Cookies oder am besten keine, kein Speichern von Passwörtern, meist nur einfache Google Suche um schnell etwas nachzuschauen.

Da ich das Handy ungerne rooten möchte wäre ich echt dankbar wenn es einfach "nur" am Nutzungsverhalten liegt, sodass ich es ändern kann. Also wenn du Tipps hast woran es liegt, immer her damit!

Danke schonmal! Vielleicht findet sich ja wirklich noch eine einfach Lösung.

Viele Grüße

Hobbit

Hallo Hobbit!

Vielen Dank für deine Rückmeldung!

Ich habe vorhin auch schon mit meinem Kollegen gesprochen. Du könntest das Gerät mal im abgesicherten Modus starten und prüfen, ob diese ganzen Ads auch dann angezeigt werden. Bei dem abgesicherten Modus werden nur Systemdienste gestartet, was uns dann schon einmal dem Ursprung etwas näherkommen lässt. 

Außerdem habe ich mir die Liste der installierten Apps angesehen und würde auf den ersten Blick nichts "böses" vermuten.

Nachfolgend findest du einen Banner mit Informationen zum abgesicherten Modus:

Schöne Grüße

Denny

Smartphone im abgesicherten Modus starten

Android

Den abgesicherten Modus werden fast alle von einem Windows-PC kennen. Den Modus gibt es aber auch auf einem Android-Smartphone. Wie du ihn aktivieren oder deaktivieren kannst, zeigen wir dir mit dieser Anleitung. [caption id='5075'...

H

Hi,

die Apps werden allgemein, zumindest momentan nur in den Einstellungen unter Apps angezeigt, wo auch, zumindest bei meinem Handy, im abgesicherten Modus alle Apps angezeigt werden.

Ansonsten ist bisher im Abgesicherten Modus noch nichts aufgefallen.

Viele Grüße

Hobbit

Hallo Hobbit!

Kannst du einen Vergleich ziehen, ob an einer dir bekannten Stelle jetzt irgendwas an Ads bzw. leere Felder auftaucht?

Grüße!

H

Hallo Denny!

einen Unterschied sehe ich nicht wirklich, alle die ich installiert habe sind natürlich deaktiviert und unter den Einstellungen werden alle angezeigt, inklusiver der Apps die sich selbst installiert haben.

Das Handy war jetzt seit gestern Abend im Abgesicherten Modus (alle der Apps gelöscht die sich selbst installiert hatten) und heute Morgen hat sich trotzdem wieder eine installiert. Daher bin ich wieder zurück auf "normal Modus".

Hallo Hobbit13. Wenn sich trotz abgesicherten Modus eine App installiert hat, dann liegt das Problem/Malware im System und du hast kaum Chancen dies zu bereinigen. Da ein Werksreset nicht geholfen hat, wird sich die Schadsoftware auch tief im System vergraben haben.

Ich würde mal mit den Scanner wie McAfee, Bitdefender, Kapersky, Avira Antivirus etc. das Glück versuchen.

H

Hi,

ja das hatte ich befürchtet... danke für den Tipp. Ich hatte es einmal mit Norton versucht, das hat zwar insofern funktioniert, dass zum Teil eine Warnung kam, oder die Installation mancher Apps gehindert wurde, aber im großen und ganzen war das Grundproblem trotzdem da und es wurden auch nicht alles blockiert. Ich schätze mal, da wird es vermutlich keinen großen Unterschied machen wenn ich einen anderen Scanner nutze, aber versuchen kann ich es natürlich.

Vermutlich eine dummer Frage, aber kann die Malware auch an die Nummer/Sim gekoppelt sein? Also würde ein Sim wechsel etwas nützen bzw. könnte ich das Problem so auch auf das nächste Handy übertragen?

Guten Morgen, Hobbit!

Sofern dir nicht irgendwelche Personen/Unternehmen/Bots bspw. eine Nachricht schicken und du auf dubiose Links klickst/tippst, kannst du davon ausgehen, dass deine Rufnummer ansonsten nichts damit zu tun hat.
Leider würde also auch ein SIM-Wechsel nichts nützen.

Du kannst uns ja bezüglich der Scanner-Apps mal auf dem Laufenden halten, wenn du magst. 

Schönen Gruß

Denny

Einen anderen Scanner zu nutzen kann durchaus helfen. Da gibt es teilweise große Unterschiede.

Was du noch schauen könntest, ob eine App als Geräteadministrator festgelegt worden ist. Denn falls ja, hat die App auch die Berechtigung quasi fast alles zu tun, abgesehen von Sicherheitseinstellungen zu ändern.

Das sollte ähnlich wie hier erfolgen:


Android 9
Apps zur Geräteverwaltung -  Öffne die  Einstellungen
Apps zur Geräteverwaltung -  Tippe auf  Sicherheit & Standort
Apps zur Geräteverwaltung -  Tippe auf  Apps zur Geräteverwaltung
Apps zur Geräteverwaltung -  Aktiviere oder deaktiviere die jeweilige  App  bzw.  Funktion
Apps zur Geräteverwaltung -  Tippe auf  Diese App zur Geräteverwaltung aktivieren
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Sicherheit & Standort
  3. Tippe auf Apps zur Geräteverwaltung
  4. Aktiviere oder deaktiviere die jeweilige App bzw. Funktion
  5. Tippe auf Diese App zur Geräteverwaltung aktivieren

Dumme Fragen gibt es nicht, nur dumme Antworten ;-)

Nein, die Malware ist nicht an die SIM/Nummer gekoppelt. Wenn ein anderes Handy zum Einsatz kommt, muss nur darauf geachtet werden, dass kein verseuchtes Backup aufgespielt wird.

H

Okay, danke für eure Hilfe!

Bei den Geräteadministratoren waren "Mein Gerät finden " und "screen Lock service" aktiviert, hab ich jetzt mal deaktiviert. Google Pay und Avast sind dort auch aufgelistet aber eh schon deaktiviert.

Was virenscanner angeht hatte ich zwischendurch auch schon andere installiert (Malwarebites, Avira) und momentan eben Avast, allerdings immer nur die kostenfreie Testversion, nur bei Norton hatte ich eben auch die bezahlte, war aber bisher immer das gleiche, manche Apps wurden am installieren gehindert, aber die Ursache ist nie aufgetaucht. "Aktualisierung per Funknetz" wurde zwar auch bei manchen als verdächtig gemeldet, aber die ist nunmal eine Systemapp, und ist auch nicht deaktivierbar. Gab ansonsten aber auch nicht wirklich einen Hinweis, dass das Problem davon ausgeht.

Danke euch auf jeden Fall! Dann sollte ich das Problem ja zumindet nicht noch weiter tragen... wäre synchronisieren der Kontakte über das Google Konto möglich, also kein komplettes Backup, nur die Kontakte, oder lieber gar nichts synchronisieren?

 

Hallo Hobbit!

Wie du bestimmt gesehen hast, haben sich unsere Antworten heute früh überschnitten.. ;)

Auch dir einmal einen lieben Dank für die stetige Rückmeldung und den gesamten Informationsfluss. Das ist bei manchen Nutzern auch eher selten..

Die beiden Administratoren sind standardmäßig vom System installiert, was also auch keine Auffäligkeit zeigt. Ich denke, dass du in dem Fall nur noch hoffen kannst, dass Norton dir so viele Apps wie möglich herausfiltert, um dein Gerät nicht zu stark vollzumüllen.

Bei einer Neuanschaffung beziehungsweise das Einrichten eines anderen Geräts kannst du ruhig die Kontakte wiederherstellen. Nur mit allem anderen wäre ich vorsichtig.

Du kannst uns weiterhin gerne informieren, falls sich noch etwas auf dem Gerät tut und bei jeder anderen Frage einfach ein neues Thema/Thread erstellen. Du bist jederzeit willkommen.

Schöne Grüße

Denny

 


Antwort schreiben

Um eine Antwort schreiben zu können musst du dich zuerst anmelden!

Ähnliche Themen

Ein paar ähnliche Themen zu vorinstallierte Adware.


vorinstallierte Wetterapp deinstallieren - Xiaomi Redmi Note 8 Pro

Hallo, wie kann ich die vorinstallierte Wetter app auf meinem Redmi deinstallieren. Sie funktioniert nicht mehr...

bolle192 AntwortenLetzte Antwort vor 1 Jahr
Umfrage: Vorinstallierte XIAOMI Standardtastatur... - Xiaomi 11 Lite 5G NE

Moin Leute Welche vorinstallierte (!!!) Tastatur hat das Screenshot-Layout im Angebot ?  11 Lite 5G NE, Android...

Spider19593 AntwortenLetzte Antwort vor 2 Wochen
Betriebssystem neu laden - DOOGEE X5 Max Pro

Guten Tag, mein Smartphone doogee x5 max pro läd dauernd selbstständig App ´s herunter, zeigt mir...

dwkstw1 AntwortenLetzte Antwort vor 3 Jahren
Thema erstellen Vernee Forum
Loading ...

Wird gesendet ...

Frage stellen