Noch mehr davon? Abonnieren

Für mobiles Internet auf dem Xiaomi-Gerät wird ein korrekter Zugangspunkt, auch als APN bekannt, benötigt. Dieser wird in der Regel beim erstmaligen Verbinden mit dem Netzanbieter automatisch installiert. Allerdings werden nicht immer die korrekten APN-Daten angelegt, wodurch man sie manuell anpassen oder anlegen muss.
Einige Netzbetreiber bieten die APN-Daten auch als Konfigurationsdatei an, die als SMS an das Xiaomi-Smartphone gesendet wird und sich automatisch installiert.
Die APN-Daten und/oder die Konfigurationsdatei kann auf der Webseite des Netzbetreibers in Erfahrung gebracht werden.

Android 10 (MIUI 12.0)
Schritt 1:  Öffne die  Einstellungen
Schritt 2:  Tippe auf  SIM-Karten & Mobile Netzwerke
Schritt 3:  Wähle eine  SIM-Karte   (Dual SIM)
Schritt 4:  Tippe auf  Zugangspunkte (APNs)
Schritt 5:  Tippe auf  Neuer APN
Schritt 6:  Gib die entsprechenden  Daten  ein
Schritt 7:  Tippe auf  Mehr
Schritt 8:  Tippe auf  Speichern
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf SIM-Karten & Mobile Netzwerke
  3. Wähle eine SIM-Karte (Dual SIM)
  4. Tippe auf Zugangspunkte (APNs)
  5. Tippe auf Neuer APN
  6. Gib die entsprechenden Daten ein
  7. Tippe auf Mehr
  8. Tippe auf Speichern

Xiaomi Anleitungen
Read more
Loading ...

Wird gesendet ...