Bei System-Fehlern muss das Xiaomi-Smartphone nicht zwangsläufig auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden. Oftmals hilft bereits das Zurücksetzen der App- oder Netzwerkeinstellungen. Was dabei zurückgesetzt wird, zeigen wir hier.

Verbindet sich das Xiaomi-Smartphone beispielsweise nicht mit einem Bluetooth-Gerät oder einem WLAN-Netzwerk, kann es an der Systemkonfiguration liegen, weshalb das Gerät nicht unbedingt auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden muss, da unterschiedliche Reset-Optionen vorhanden sind.

Bei Netzwerk-Fehlern können lediglich die Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt werden, was alle Einstellungen und Daten von Bluetooth, WLAN und das mobile Netzwerk auf den ursprünglichen Zustand zurücksetzt. Gelöschte WLAN-Netzwerke müssen dabei neu verbunden und Bluetoothgeräte neu gekoppelt werden. Bei den Einstellungen des mobilen Netzwerks werden beispielsweise die APN´s neu konfiguriert und die mobilen Daten zurückgesetzt.

Ist die Verwendung von manchen Apps fehlerhaft oder bringen bestimmte Einstellungen nicht das gewünschte Ergebnis, kann auch hier ein Reset der App-Einstellungen helfen, was die Apps auf den Zustand der Neuinstallation zurücksetzt.

Inhaltsverzeichnis

App-Einstellungen Netzwerkeinstellungen Kameraeinstellungen Werkseinstellungen Häufig gestellte Fragen (FAQ)
Noch mehr davon? Abonnieren

App-Einstellungen

Durch das Zurücksetzen der App-Einstellungen werden alle Apps auf den ursprünglichen Zustand zurückgesetzt, was neben den festgelegten Einstellungen auch die folgenden Optionen beinhaltet:

  • Deaktivierte Apps
  • Deaktivierte App-Benachrichtigungen
  • Standard-Apps
  • Hintergrund-Datenbeschränkung für Apps

Werden die App-Einstellungen auf dem Xiaomi-Smartphone zurückgesetzt bleiben App-Daten, wie beispielsweise Fotos oder Dokumente unberührt, was zu einer schnellen Behebung von Systemfehlern führen kann.

Android 10 | MIUI 12.0
App-Einstellungen -  Öffne die  Einstellungen
App-Einstellungen -  Tippe auf  Apps
App-Einstellungen -  Tippe auf  Apps verwalten
App-Einstellungen -  Öffne das  Menü
App-Einstellungen -  Tippe auf  Einstellungen löschen
App-Einstellungen -  Tippe auf  Apps zurücksetzen
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Apps
  3. Tippe auf Apps verwalten
  4. Öffne das Menü
  5. Tippe auf Einstellungen löschen
  6. Tippe auf Apps zurücksetzen

Netzwerkeinstellungen

Wird beispielsweise ein WLAN-Netzwerk nicht verbunden oder ein Bluetooth-Gerät nicht gekoppelt beziehungsweise funktioniert nur fehlerhaft, kann es helfen, die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen.

Beim Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen werden alle entsprechenden Daten der folgenden Optionen gelöscht und auf Null gesetzt:

  • WLAN
  • Mobile Daten
  • Bluetooth

Neben den Einstellungen für WLAN oder Bluetooth werden auch die mobilen Daten zurückgesetzt, was festgelegte Netzeinstellungen wie APN´s beziehungsweise Zugangspunkte oder bevorzugte Netzwerke einschließt.

Hinweis: Beim Zurücksetzen der Netzwerkverbindungseinstellungen, werden sämtliche dazugehörigen Daten gelöscht und können nicht wiederhergestellt werden.

Android 10 | MIUI 12.0
Netzwerkeinstellungen -  Öffne die  Einstellungen
Netzwerkeinstellungen -  Tippe auf  Verbindung und Teilen
Netzwerkeinstellungen -  Tippe auf  WLAN-Modus, mobile Netzwerke und Bluetooth zurücksetzen
Netzwerkeinstellungen -  Tippe auf  Einstellungen zurücksetzen
Netzwerkeinstellungen -  Tippe auf  OK
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Verbindung und Teilen
  3. Tippe auf WLAN-Modus, mobile Netzwerke und Bluetooth zurücksetzen
  4. Tippe auf Einstellungen zurücksetzen
  5. Tippe auf OK

Kameraeinstellungen

Sollte ein Benutzer nicht die erwünschten oder erhofften Aufnahme-Ergebnisse erhalten oder ist die Kamera fehlerhaft, können sämtliche Kameraeinstellungen auf Standard zurückgesetzt werden, was alle getätigten Einstellungen und Optionen der Kamera-App auf den Auslieferungszustand zurücksetzt.

Hinweis: Bei Wiederherstellung der Standardeinstellungen bleiben die vorhandenen Fotos und Videos gespeichert und werden nicht gelöscht.

Android 10 | MIUI 12.0
Kameraeinstellungen -  Öffne  Kamera
Kameraeinstellungen -  Öffne das  Menü
Kameraeinstellungen -  Öffne die  Einstellungen
Kameraeinstellungen -  Tippe auf  Standardeinstellungen wiederherstellen
Kameraeinstellungen -  Tippe auf  OK
  1. Öffne Kamera
  2. Öffne das Menü
  3. Öffne die Einstellungen
  4. Tippe auf Standardeinstellungen wiederherstellen
  5. Tippe auf OK

Werkseinstellungen

Falls das Xiaomi-Smartphone verkauft werden soll oder erhebliche Fehler aufweist, kann es auch komplett zurückgesetzt werden, was alle gespeicherten Daten und verknüpfte Konten entfernt.

Mit der Funktion "Alle Daten löschen" wird das Xiaomi-Smartphone auf Werkseinstellungen beziehungsweise Auslieferungszustand zurückgesetzt. Es werden alle Daten vom internen Speicher unwiderruflich entfernt, was die folgenden Optionen beinhaltet:

  • Google-Konto (wird vom Gerät entfernt)
  • System- und App-Daten (und die jeweiligen Einstellungen)
  • Installierte Apps inklusive Daten
  • Musik, Videos, Fotos, Dokumente
  • Sämtliche Nutzerdaten und personalisierte Einstellungen
Android 10 | MIUI 12.0
Werkseinstellungen -  Öffne die  Einstellungen
Werkseinstellungen -  Tippe auf  Mein Gerät
Werkseinstellungen -  Tippe auf  Auf Werkseinstellungen zurücksetzen
Werkseinstellungen -  Tippe auf  Alle Daten löschen
Werkseinstellungen -  Tippe auf  Auf Werkseinstellungen zurücksetzen
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Mein Gerät
  3. Tippe auf Auf Werkseinstellungen zurücksetzen
  4. Tippe auf Alle Daten löschen
  5. Tippe auf Auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie macht man ein Reset?

Das Xiaomi-Smartphone kann jederzeit über die Einstellungen > Über das Telefon zurückgesetzt werden, wobei alle vorhandenen Daten im internen Speicher gelöscht und sämtliche verknüpften Konten vom Gerät enfernt werden.
Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen kann nicht Rückgängig gemacht werden, weshalb es sich empfiehlt, beispielsweise vorher ein Google-Backup anzulegen.

Was wird beim Zurücksetzen auf Werkseinstellungen gelöscht?

Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden sämtliche gespeicherten Daten vom Xiaomi-Smartphone entfernt, was Apps, verknüpfte Konten, Einstellungen, Passwörter und Daten wie Fotos oder Videos beinhaltet.

Was ist der Unterschied zwischen Reboot und Reset?

Bei einem Reboot wird das Xiaomi-Smartphone lediglich neugestartet, wobei alle Daten und Einstellungen gespeichert werden und bei einem Reset werden sämtliche Daten gelöscht und das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Xiaomi Anleitungen
Read more
Loading ...

Wird gesendet ...

Frage stellen