w

Wenn ich Sync 3 im Ford Kuga per USB-Kabel mit meinem Xiaomi Mi 9T verbinde, öffnet sich zwar Android Auto korrekt, auch die Navigation über Google Maps wird im Display angezeigt. Ich erhalte aber keine Sprachführung und kann auch über das Telefon zwar anrufen, habe aber keine Sprachverbindung.

Ich habe Datenübertragung aktiviert, Android Auto aktualisiert, Android Auto für Smartphones versuchsweise installiert, DualApps aktiviert und weitere Tipps genutzt - alles ohne Erfolg. Am Smartphone allein funktioniert die Sprachführung; der Google Assistent am Auto funktioniert, aber er "kann dir in diesem Fall leider nicht leider noch nicht helfen"!!!  Sprachübertragung per Bluetooth habe ich aktiviert.

Welche Einstellungen muss ich am Smartphone ändern? Muss ich Android Auto ganz deinstallieren? Muss ich ggf. Sync 3 im Fahrzeug updaten? 

Zur Lösung

15 Antworten


Hallo wilfried56. Um jedes mögliche Problem zu verhindern sollte am besten alles auf dem aktuellsten Stand sein, sofern ein Update für dein Ford Sync 3, als auch für das Mi 9T vorhanden ist, so installiere dies zuerst.

Hast du bereits versucht Android Auto nur mit Bluetooth, also ohne USB-Kabel, zu nutzen? So können wir bereits einige mögliche Fehlerquellen ausschließen.

w

Bin bei Sync3 und Mi 9t auf dem aktuellsten Stand (habe auch bei Ford die Nachricht über das erfolgreiche Update hochgeladen). Nur mit BT geht leider nichts. Android Auto verbindet über USB sofort Handy und Ford - aber es läuft kein Ton (außer dem hilflosen Google Assistent ????‍??). Android Auto habe ich alle Berechtigungen erteilt, habe "alle Autos deinstallieren" vollbracht und neu verbunden - immer ohne Erfolg!

w

Auf dem Smartphone wird übrigens das App-Symbol von Android Auto nicht angezeigt. Aber unter "Apps verwalten" wird es "korrekt (???) mit allen Berechtigungen angezeigt. Ich verzweifle. Habe mir nach Googles Empfehlung "Android Auto für Smartphones" geladen - keine Änderung.

Ok, das mit dem Bluetooth war quatsch, geht ja mit Android Auto gar nicht...

In den Einstellungen vom Sync3 gibt es eine Funktion zum aktivieren oder deaktivieren von Android Auto. Ein weiterer, häufiger Fehler ist das USB-Kabel. Sofern nicht verwendet, nutze nur das Originale USB-Kabel von Xiaomi.

Bezüglich der App auf dem Mi 9T: Deinstalliere die App mal restlos vom Gerät. Starte das Xiaomi neu und installiere die App anschließend neu. Werden irgendwelche Berechtigungen gefordert, erteile Alle ausnahmslos. Sollte anschließend alles funktionieren, kann man immer noch Berechtigungen entziehen.

Wenn das App-Symbol nicht auf dem Startbildschirm angezeigt wird, ist das nicht schlimm und hat auch nichts zu bedeuten.

w

Bin jetzt ziemlich sicher, dass Googles Android Auto mein Fahrzeug nicht mag. Auch mit dem Sony xperia meiner Frau ist das Resultat das Gleiche. Noch vor einem Monat klappte auf beiden Handys alles perfekt.    @Simon: Alle deine Tipps ausprobiert - leider erfolglos.

Bin morgen in der Ford-Werkstatt zum Räderwechsel, frage dort mal.

s

Moin,

habe das gleiche Problem. Ford Kuga Sync3 mit Honor X6 und Samsung A51. Alles auf dem neusten Stand inkl. neuem Kabel. Vor ein paar Wochen ging es aber noch tadellos. Hatte Deine Fordwerkstatt eine Idee?

Gruß Thomas 

w

Die Werkstatt hat Ford kontaktiert, aber keine zielführende Antwort erhalten. Sie haben vorher mit eigenen Handys alles probiert - erfolglos, d.h. mit dem selben Ergebnis. Es liegt wohl eindeutig an Sync3, das mit Android Auto nicht mehr ordentlich zusammenarbeitet und nicht an Google (was ich vermutet hatte). 

Zufällig habe ich gestern Spotify vom Handy über den Bordcomputer angehört. Dazu musste ich Bluetooth zum Pairen aktivieren. Habe das Kabel angesteckt; im Display das Google Map Symbol angeklickt und - Überraschung! - Navigation fehlerfrei. Anschließend das übliche Verfahren (Kabel angesteckt; automatische Verbindung zu Android Auto) und nichts ging! Werde das noch einmal prüfen und mit der Werkstatt besprechen, aber so kann das nicht gehen!

Die Werkstatt versucht weiter, die "Zentrale" ins Boot zu holen  - und ich will ein funktionierendes System, zumal noch Garantie besteht. 

Hallo Thomas!

Wie du siehst, kam bisher keine Rückmeldung von Wilfried56. Durch meine Antwort erhält er allerdings eine Benachrichtigung per E-Mail und meldet sich im besten Fall zurück.

Bring bitte noch etwas Geduld auf.

Schöne Grüße!

Hallo Wilfried56!

Vielen Dank für deine schnelle beziehungsweise sofortige Rückmeldung! Du bist mit dem Problem anscheinend nicht alleine. Ich hoffe nicht, dass am Ende der Fehler immer beim anderen gesucht wird und dass sich das klärt.
Solltest du eventuell doch noch zu einer Lösung kommen, wären wir alle erfreut, wenn du sie mit uns und den zukünftigen Fragestellern teilst.

Vielen Dank noch einmal!

Bis dahin wünschen wir dir alles Gute. Schöne Grüße!

Denny

b
[Lösung]

Hallo,ich hatte das gleich Problem (C-Max mti Sync-3 und Samsung a51, vorher Moto G5) und habe vieles Probiert, und dann, wie hier, im Internet gesucht nach Lösungen. Folgende Lösung hat funktioniert: in den Accounteinstellungen von Google-Maps die Sprachausgabe über Bluetooth deaktivieren. Nach monatelange Suche ist jetzt mein Fräulein wieder da. Die Ausgabe kommt wohl über USB.Bitte lasse wissen, ob es bei euch auch funktioniert. Danke.

Hallo bertvl!

Vielen Dank für deine Nachricht mit einem Lösungsansatz. Ich denke, dass sich die vorherigen Fragesteller melden und berichten werden.

Nochmals danke, dass du deine Lösung mit uns geteilt hast.

Schöne Grüße!

w

Ja - es klappt: Sprachausgabe über Bluetooth deaktiviert, Handy angesteckt und es öffnet sich Google Maps. Android Auto ist dabei übrigens  offensichtlich auch aktiv. Kann auch telefonieren usw. Vielen Dank.

Bei Ford kennt man das offensichtlich nicht. Hatte nämlich vorige Woche einen Anruf von meiner Werkstatt. Ein "kompetenter" Ford-Service hatte Lösungsvarianten (andere Software, mehrere Einstellungsschritte, Testen eines Austauschgeräts), aber einfacher als so geht es nicht. Habe das auch dem Werkstatt-Meister gesagt, der sich sehr gefreut hat über diese Lösung.

Hallo wilfried56!

Es freut uns, dass es auch dir weitergeholfen hat. In diesem Sinne bedanken wir uns bei dir für die Rückmeldung und noch einmal bei bertvl für das Teilen der Lösung.

Schöne Grüße und weiterhin alles Gute!

Denny

w

Muss leider konstatieren, dass mein Optimismus verfehlt war - plötzlich fiel die Ausgabe gerade im stadtverkehr wieder aus. Habe daraufhin erfolgreich die neue Sync 3.4 (eigentlich sehr zu empfehlen - schnell, bessere Bedienung) aufgespielt und da läuft alles - außer Android Auto und Google Maps, weil die USB-Datenübertragung nicht klappt! Es liegt eindeutig am Xiaomi 9t, den mit dem Sony Z5 meiner Frau ist alles OK.  Habe den Service von Xiaomi kontaktiert - bisher keine Antzwort.

Habe natürlich nach Lösungen gegoogelt, Bluetooth-Sprachausgabe ausgeschaltet, das Debugging aktiviert - nichts. 

Vielleicht hat jemand doch eine neue Idee?

Hallo wilfried56!

Ich werde das Thema noch einmal mit meinem Kollegen Simon "auffrischen" und mich/uns dann bei dir melden.
Vielleicht hat bertvl ja etwas etwas ähnliches schon gehabt und meldet sich dazu.

Sollte sich der Xifaomi-Support in der Zwischenzeit melden, kannst du uns gerne auf dem Laufenden halten.

Schönen Gruß!

Denny


Antwort schreiben

Um eine Antwort schreiben zu können musst du dich zuerst anmelden!

Ähnliche Themen

Ein paar ähnliche Themen zu Kann bei Android Auto keinen Ton von Google Maps bzw. Telefon hören?.


Bluetooth Problem mit Freisprechanlage Volvo XC90 - Xiaomi Redmi Note 8 Pro

Ich kann seit neuestem mein o.g. Telefon nicht mehr korrekt mit der der Freisprechanlage im Auto benutzen. Das...

Redmirider13 AntwortenLetzte Antwort vor 9 Monate
[Gelöst] Android Auto - Xiaomi Redmi Note 9

Hallo, Verbindung von Auto (Skoda Kodiaq) zum Smartphone nicht möglich. Auto bietet Android Auto im Fahrzeudisolay...

Hardy201910 AntwortenLetzte Antwort vor 1 Jahr
[Gelöst] Datenverbindung zu Android Auto funktioniert nicht - Xiaomi Redmi Note 10

Versuche seit Tagen, mit meinem Xiaomie  eine Verbindung  von Android Auto übers Navigationsgerät her zustellen....

Holliday3117 AntwortenLetzte Antwort vor 6 Monate
Thema erstellen Xiaomi Forum
Loading ...

Wird gesendet ...

Frage stellen