Mit dem Dark Mode lässt sich die Benutzeroberfläche von Android in ein dunkles Design umstellen. Mit diesem Modus kann nicht nur die Anzeige verbessert werden, sondern in einem Fall sogar die Akkulaufzeit. Wie sich der Dark Mode verwenden lässt, zeigen wir hier.

Viele mögen es lieber hell auf dem Bildschirm, andere lieber dunkel. Auf den Dark Mode haben viele Android-Nutzer schon lange gewartet und letztendlich war es mit Android 10 der Fall, dass die Funktion implementiert wurde. Inzwischen ist der Dark Modus ein beliebtes Feature auf den Android-Smartphones. Pauschal könnte man sagen, alles war bisher in weiß auf dem Bildschirm angezeigt wurde, ist nun schwarz. Sogar der Hintergrund wird davon nicht verschont und wird vollständig schwarz angezeigt, was sich aber auch deaktivieren lässt.

Der Dark Mode kann wahlweise manuell aber auch automatisch aktiviert oder deaktiviert werden. Und dies gilt nicht nur für die Benutzeroberfläche, sondern auch für alle Apps von Google, wie zum Beispiel Youtube, Chrome oder Maps. Die Beliebtheit des dunklen Designs hat aber nicht nur Android bemerkt, auch viele bekannte Apps wie Snapchat, Facebook, WhatsApp, TikTok oder Twitch haben einen Dark Mode integriert. Für Smartphones die über ein OLED-Display verfügen, kommt der Dark Mode besonders zu Gute. Denn die schwarzen Pixel müssen im Gegensatz zu LCD-Bildschirmen nicht beleuchtet werden, was der Akkulauzeit um einiges verlängert.

Inhaltsverzeichnis

Aktivieren oder deaktivieren Automatisch Häufig gestellte Fragen (FAQ)
Noch mehr davon? Abonnieren

Aktivieren oder deaktivieren

Wer die Nutzung des Android-Handys im Dark Mode wünscht, kann das dunkle Theme über die Schnelleinstellungen aktivieren oder deaktivieren. Auch über die Anzeigeeinstellungen kann der Modus ein-/ausgeschalten werden, wobei hier noch weitere Optionen zur Verfügung stehen.

Android 12
Aktivieren oder deaktivieren - Öffne die  Einstellungen
Aktivieren oder deaktivieren - Tippe auf  Display
Aktivieren oder deaktivieren - Tippe auf  Dunkles Design
Aktivieren oder deaktivieren - Aktiviere oder deaktiviere  Dunkles Design verwenden
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Display
  3. Tippe auf Dunkles Design
  4. Aktiviere oder deaktiviere Dunkles Design verwenden

Automatisch

Auch kann der Dark Mode zeitlich automatisch gesteuert werden. Wollen wir tagsüber lieber ein dunkles Design, kann ein spezifischer Zeitplan erstellt werden. Genauso kann der Dark Mode automatisch von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang aktiv geschalten werden.

Android 12
Automatisch - Öffne die  Einstellungen
Automatisch - Tippe auf  Display
Automatisch - Tippe auf  Dunkles Design
Automatisch - Tippe auf  Automatische Aktivierung
Automatisch - Wähle  Zu benutzerdefinierter Zeit  oder  Von Sonnenuntergang bis -aufgang
Automatisch - Lege die  Start-/Endzeit  fest
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Display
  3. Tippe auf Dunkles Design
  4. Tippe auf Automatische Aktivierung
  5. Wähle Zu benutzerdefinierter Zeit oder Von Sonnenuntergang bis -aufgang
  6. Lege die Start-/Endzeit fest

Diese Anleitung gibt es auch speziell für folgende Themen:

Apple Xiaomi Samsung

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Warum ist auf dem Smartphone alles schwarz?

Wenn das Android-Smartphone im schwarzen Design angezeigt wird, ist ein aktivierter Dark Mode schuld dafür. Dieser inventiert die weiße Benutzeroberfläche in die Schwarze. Über die EInstellungen lässt sich der Dark Mode deaktivieren.

Wie deaktiviere ich den Dark Mode?

Unter Android lässt sich der Dark Mode über die Schnelleinstellungen als auch über die Anzeigeeinstellungen deaktivieren.

Was ist der Dark Mode?

Der Dark Mode ist ein dunkles Design für die Benutzeroberfläche von Android und deren Apps. Dabei wird die weiße und schwarze Farbe ausgetauscht. Dies schon die Augen und spart bei einigen Geräten auch Akku.

Android Anleitungen
Read more
Loading ...

Wird gesendet ...

Frage stellen