Je nach Gerätemodell unterstützt das OnePlus-Smartphone USB-OTG (On the go) und kann mit kompatiblen Geräten über die USB C-Schnittstelle Daten oder informationen austauschen.

Somit lassen sich beispielsweise USB-Speicher als erweiterten Datenträger, oder aber Mäuse und Tastaturen für eine erleichterte Bedienung als Bedienungshilfe anschließen.

Hinweis: Um OTG aktivieren zu können, navigieren wir in die System-Einstellungen. USB-OTG bleibt für 10 Minuten Inaktivität eingeschaltet, bis ein Gerät angeschlossen wird.

Android 10 | OxygenOS 10.0
Schritt 1:  Öffne die  Einstellungen
Schritt 2:  Tippe auf  System
Schritt 3:  Aktiviere oder deaktiviere  OTG-Speicher
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf System
  3. Aktiviere oder deaktiviere OTG-Speicher

OnePlus Anleitungen
Loading ...

Wird gesendet ...