Funktioniert eine App auf dem Xiaomi-Smartphone nicht ordnungsgemäß, kann es helfen, den Cache zu leeren oder den Speicher zu löschen, was die App zurücksetzt. Wie man den App-Speicher verwaltet, zeigen wir hier.

Durch automatische App-Updates können sich Dateien im Cache überlagern, was zu Fehlern bei der Anwendung führen kann. Hierbei kann ein Neustart des Xiaomi-Geräts oder das Leeren des temporären App-Speichers alle Dateiüberlagerungen entfernen oder Installationsprozesse beenden.

Um eine App auf den ursprünglichen Werkszustand zurückzusetzen, muss sie nicht deinstalliert und neu installiert werden, sondern lediglich der App-Speicher gelöscht werden. Hierbei werden sämtliche App-Daten, wie beispielsweise Anmeldedaten, Spielstände oder enthaltene Dokumente gelöscht und die App auf den ursprünglichen Zustand einer Neuinstallation gesetzt.

Inhaltsverzeichnis

App-Cache löschen App-Speicher löschen Häufig gestellte Fragen (FAQ)
Noch mehr davon? Abonnieren

App-Cache löschen

Im Cache werden temporäre App-Daten gespeichert, um einen schnellen Zugriff bei der Wiederverwendung auf dem Xiaomi-Smartphone zu bieten.

Wird eine App nicht mehr ordnungsgemäß auf dem Xiaomi-Smartphone ausgeführt oder zeigt Fehlermeldungen an, könnte es an einer Überlagerung der Daten im Cache-Speicher liegen. 

Beim Leeren des Caches werden alle temporären Dateien entfernt und etwaige Prozesse beendet, um eine erneute Ausführung vorzubereiten.

Android 10 | MIUI 12.0
App-Cache löschen -  Öffne die  Einstellungen
App-Cache löschen -  Tippe auf  Apps
App-Cache löschen -  Tippe auf  Apps verwalten
App-Cache löschen -  Wähle eine  App
App-Cache löschen -  Tippe auf  Daten löschen
App-Cache löschen -  Tippe auf  Cache löschen
App-Cache löschen -  Tippe auf  OK
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Apps
  3. Tippe auf Apps verwalten
  4. Wähle eine App
  5. Tippe auf Daten löschen
  6. Tippe auf Cache löschen
  7. Tippe auf OK

App-Speicher löschen

Der App-Speicher beinhaltet alle dazugehörigen Daten einer App, wie beispielsweise Anmeldedaten, Spielstände, Dokumente oder Einstellungen.

Um eine App auf den ursprünglichen Werkszustand zurückzusetzen, muss sie nicht de- und wieder installiert werden, denn es genügt das Löschen des App-Speichers.
Der Löschvorgang gleicht einer Neuinstallation und bietet einen sauberen Start der App.

Android 10 | MIUI 12.0
App-Speicher löschen -  Öffne die  Einstellungen
App-Speicher löschen -  Tippe auf  Apps
App-Speicher löschen -  Tippe auf  Apps verwalten
App-Speicher löschen -  Wähle eine  App
App-Speicher löschen -  Tippe auf  Daten löschen
App-Speicher löschen -  Tippe auf  Alle   Daten löschen
App-Speicher löschen -  Tippe auf  OK
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Apps
  3. Tippe auf Apps verwalten
  4. Wähle eine App
  5. Tippe auf Daten löschen
  6. Tippe auf Alle Daten löschen
  7. Tippe auf OK

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was passiert beim Löschen des App-Caches?

Wird der Cache einer App auf dem Xiaomi-Smartphone geleert, werden sämtliche temporären Dateien gelöscht, die sich angesammelt haben.
Das Leeren des App-Caches kann Fehler durch App-Updates beheben und Speicherplatz freigeben.

Was wird im App-Cache gespeichert?

Im App-Cache werden alle Daten temporär gespeichert, die bei einer erneuten Ausführung benötigt werden, um so einen schnelleren Zugriff auf Dienste oder Funktionen zu bieten.

Wie kann man Apps zurücksetzen?

Um installierte Apps zurücksetzen zu können, muss die entsprechende App nicht deinstalliert und erneut auf dem Xiaomi-Smartphone installiert werden.
Hierbei genügt es, die App-Daten zu löschen, die beispielsweise Kontoinformationen, Dokumente, Downloads oder Einstellungen beinhalten.

Xiaomi Anleitungen
Read more
Loading ...

Wird gesendet ...

Frage stellen