Wir können Apps auf dem Huawei-Smartphone als Geräteadministratoren aktivieren. Hierbei erhält die gewählte App spezielle Berechtigungen, um beispielsweise die System-Einstellungen zu ändern.
Des Weiteren werden Apps berechtigt auf den Speicher des Smartphones zuzugreifen und zu verwalten, um Daten zu löschen.
Die festgelegten Geräteadministratoren besitzen außerdem die Berechtigung, das Enttsperrpasswort zu ändern.

Ein kleines Beispiel ist die Funktion Mein Gerät finden. Hierbei darf die App im Falle eines Diebstahls oder Verlust des Huawei-Smartphones sämtliche Daten löschen, um die Privatsphäre zu schützen.

Hinweis: Es wird ausdrücklich empfohlen, nur den Apps den Geräteadministrator-Status zu erteilen, bei denen man sich sicher ist, dass kein Schaden verursacht wird.

Android 10 (EMUI 10.0)
Schritt 1:  Öffne die  Einstellungen
Schritt 2:  Tippe auf  Sicherheit
Schritt 3:  Tippe auf  Zusätzliche Einstellungen
Schritt 4:  Tippe auf  Geräteadministratoren
Schritt 5:  Wähle eine  Funktion  bzw.  App
Schritt 6:  Aktiviere oder deaktiviere die  Funktion  als Geräteadministrator
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Sicherheit
  3. Tippe auf Zusätzliche Einstellungen
  4. Tippe auf Geräteadministratoren
  5. Wähle eine Funktion bzw. App
  6. Aktiviere oder deaktiviere die Funktion als Geräteadministrator

Huawei Anleitungen
Loading ...

Wird gesendet ...