Android - Geräteadministratoren verwalten

Lege fest, welche Apps tiefgreifende Zugriffsrechte auf dem Android-Smartphone erhalten können.

Geräteadministratoren verwalten

Beim Zugriff von Apps zur Geräteverwaltung wird ein tieferer Zugriff auf das Android-Gerät gewährt, weshalb nur bekannte Dienste beziehungsweise Anwendungen dafür zugelassen werden sollten. Wie man die Geräteadministratoren verwaltet, zeigen wir hier.

Bestimmte Apps erfordern die Berechtigung zur Geräteverwaltung, um besondere Funktionen beziehungsweise Aktionen ausführen zu dürfen, wozu beispielsweise Anti-Viren-, Systemoptimierungs-Apps oder Dienste wie "Mein Gerät finden" oder Verwaltungs-Apps von Kinderkonten gehören, um bestimmte Zugriffe einsehen und steuern zu können.


Verwalten

Die Geräteadmin-Apps erhalten besondere Berechtigungen, wie beispielsweise das Löschen der Daten, das Ändern der Displaysperre oder um den Bildschirm zu sperren, wie im Falle von installierten Launcher-Apps.

Beispiel: Die Android-Funktion "Mein Gerät finden" kann verlorene Geräte bei einer Internetverbindung orten und gegebenenfalls sperren oder gar auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Dies kann die Funktion aber nur, wenn sie unter "Apps zur Geräteverwaltung" zugelassen ist.

Android 14
Verwalten - Öffne die  Einstellungen
Verwalten - Tippe auf  Sicherheit & Datenschutz
Verwalten - Tippe auf  Mehr Sicherheit und Datenschutz
Verwalten - Tippe auf  Apps zur Geräteverwaltung
Verwalten - Aktiviere oder deaktiviere eine  App
Verwalten - Tippe auf  Diese App zur Geräteverwaltung aktivieren / deaktivieren
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Sicherheit & Datenschutz
  3. Tippe auf Mehr Sicherheit und Datenschutz
  4. Tippe auf Apps zur Geräteverwaltung
  5. Aktiviere oder deaktiviere eine App
  6. Tippe auf Diese App zur Geräteverwaltung aktivieren/deaktivieren

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was macht ein Geräteadministrator?

Eine installierte App, die als Geräteadministrator festgelegt und die Verwaltung des Android-Geräts übernehmen darf, erhält erweiterte Zugriffsrechte, um beispielsweise das Gerät zu orten und Daten aus der Ferne löschen zu können, wie es bei "Mein Gerät finden" der Fall ist.

Wie schaltet man einen Geräteadministrator aus?

Über die Sicherheitseinstellungen auf dem Android-Gerät kann ein aktiver Geräteadministrato ausgeschaltet werden, um die geforderten Zugriffe zu entziehen.
Beachtet werden sollte dabei, dass das Deaktivieren von Administrator-Apps zu Funktionseinschränkungen führen kann.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren
Android -
Android - "Mein Gerät finden" aktivieren oder deaktivieren

Android-Smartphone verloren? Mit "Mein Gerät finden" lässt sich das Handy schnell wieder orten.

Android - Passwörter bei der Eingabe anzeigen oder ausblenden
Android - Passwörter bei der Eingabe anzeigen oder ausblenden

Entscheide, ob Passwörter während der Eingabe auf Android-Smartphones angezeigt werden sollen oder nicht.

Android - Google Play Protect verwenden
Android - Google Play Protect verwenden

Verbessere den Schutz des Android-Smartphones vor schädlichen Apps mit Google Play Protect.

Frage stellen
Version wählen
Menü
Suchen

Wonach suchst du?