Durch das Datenlimit lässt sich der Verbrauch der mobilen Daten auf ein bestimmtes Limit begrenzen. Wie man auf dem Oppo-Smartphone ein Datenlimit ein-/ausschalten und festlegen lässt, zeigen wir hier.

Da nicht jeder Nutzer über ein unbegrenztes Datenlimit verfügt, kann eine Kontrolle des Datenvolumens nicht schaden. Hierbei kann ein eigenes Datenlimit eingerichtet werden, welches beim Erreichen des Limits darüber hinweist oder die mobilen Daten für den Rest des Monats beziehungsweise Abrechnungszyklus deaktiviert. Durch das Datenlimit können somit erhöhte Kosten vermieden werden, die beispielsweise durch eine Datenautomatik entstehen können. Da die Statistik des verbrauchten Datenvolumens zwischen dem Oppo-Handy und der Zählung des Providers abweichen kann, wird empfohlen, das Datenlimit etwas niedriger festzulegen, um für einen kleinen Puffer zu sorgen und das Surfverhalten nach dem Aufbrauchen etwas einzuschränken.

Inhaltsverzeichnis

Ein-/ausschalten Festlegen Datum zum Zurücksetzen Tägliches Datenlimit Häufig gestellte Fragen (FAQ)
Noch mehr davon? Abonnieren

Ein-/ausschalten

Mit ColorOS 7 (Android 10) bietet Oppo auf seinen Smartphones auch das übliche monatliche Datenlimit/Datenbegrenzung an, die es bislang bei älteren Versionen nicht gab, wobei nach dem Erreichen eines festgelegten Datenlimits die mobilen Daten automatisch deaktiviert werden.

Seit ColorOS 12 (Android 12) ist die Funktion des Datenlimits etwas übersichtlicher gestaltet, sodass direkt eine Einrichtung mit dem gewünschten Datenlimit und der Aktion nach dem Verbrauch festgelegt werden kann.

Hinweis: Es können bei der Berechnung der tatsächlichen Datenmengen Abweichungen zwischen dem Smartphone und dem Mobilfunkanbieter vorkommen.

Android 12 | ColorOS 12.0
Ein-/ausschalten - Öffne die  Einstellungen
Ein-/ausschalten - Tippe auf  Mobiles Netzwerk
Ein-/ausschalten - Tippe auf  Datennutzung
Ein-/ausschalten - Tippe auf  Datennutzungslimit
Ein-/ausschalten - Aktiviere oder deaktiviere  Monatliches Datennutzungslimit
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Mobiles Netzwerk
  3. Tippe auf Datennutzung
  4. Tippe auf Datennutzungslimit
  5. Aktiviere oder deaktiviere Monatliches Datennutzungslimit

Festlegen

Standardmäßig ist nach dem Aktivieren des monatlichen Datenlimit eine Begrenzung von 1 GB festgelegt. Das Datenlimit kann auf dem Oppo-Smartphone individuell in MB oder GB angepasst werden.

Hinweis: Seit ColorOS 12 ist diese Funktion mit der Aktivierung des Datenlimits gekoppelt.

Android 12 | ColorOS 12.0
Festlegen - Öffne die  Einstellungen
Festlegen - Tippe auf  Mobiles Netzwerk
Festlegen - Tippe auf  Datennutzung
Festlegen - Tippe auf  Datennutzungslimit
Festlegen - Tippe auf  Monatliches Datennutzungslimit
Festlegen - Lege ein  Datenlimit  fest und tippe auf  OK
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Mobiles Netzwerk
  3. Tippe auf Datennutzung
  4. Tippe auf Datennutzungslimit
  5. Tippe auf Monatliches Datennutzungslimit
  6. Lege ein Datenlimit fest und tippe auf OK

Datum zum Zurücksetzen

Standardmäßig wird die Datennutzung auf dem Oppo-Smartphone ab dem ersten Tag des Monats berechnet und auch wieder an Tag 1 des Folgemonats zurückgesetzt.

Da der Abrechnungszyklus bei manchen Mobilfunkanbietern unterschiedlich ist, kann auch das Datum zum Zurücksetzen der Statistik geändert und ein beliebiger Tag des Monats festgelegt werden.

Android 12 | ColorOS 12.0
Datum zum Zurücksetzen - Öffne die  Einstellungen
Datum zum Zurücksetzen - Tippe auf  Mobiles Netzwerk
Datum zum Zurücksetzen - Tippe auf  Datennutzung
Datum zum Zurücksetzen - Tippe auf  Datennutzungslimit
Datum zum Zurücksetzen - Tippe auf  Mit der Berechnung der Datennutzung beginnen ab
Datum zum Zurücksetzen - Lege das  Datum  fest und tippe auf  OK
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Mobiles Netzwerk
  3. Tippe auf Datennutzung
  4. Tippe auf Datennutzungslimit
  5. Tippe auf Mit der Berechnung der Datennutzung beginnen ab
  6. Lege das Datum fest und tippe auf OK

Tägliches Datenlimit

Neben dem monatlichen Datenlimit kann ein tägliches Datenlimit eingestellt werden, wobei der Nutzer nach dem Erreichen des Limits gewarnt oder die mobilen Daten automatisch deaktiviert werden können. 

Android 12 | ColorOS 12.0
Tägliches Datenlimit - Öffne die  Einstellungen
Tägliches Datenlimit - Tippe auf  Mobiles Netzwerk
Tägliches Datenlimit - Tippe auf  Datennutzung
Tägliches Datenlimit - Tippe auf  Datennutzungslimit
Tägliches Datenlimit - Tippe auf  Tägliches Datennutzungslimit
Tägliches Datenlimit - Lege ein  Tägliches Datennutzungslimit  fest und tippe auf  OK
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Mobiles Netzwerk
  3. Tippe auf Datennutzung
  4. Tippe auf Datennutzungslimit
  5. Tippe auf Tägliches Datennutzungslimit
  6. Lege ein Tägliches Datennutzungslimit fest und tippe auf OK

Diese Anleitung gibt es auch speziell für folgende Themen:

Samsung Xiaomi Android

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was ist ein Datenlimit?

Durch das Datenlimit lässt sich das Datenvolumen kontrollieren und der Verbrauch einschränken, da nach einem festgelegtem Limit automatisch die mobilen Daten ausgeschaltet werden können, bis die Statistik der Abrechnung zurückgesetzt wird.

Was passiert, nachdem ein Datenlimit erreicht wurde?

Abhängig von den vorgenommenen Einstellungen beim Festlegen des Datenlimits wird entweder eine Warnung über den Verbrauch des Datenlimits angezeigt oder die mobilen Daten direkt ausgeschaltet.

Wie kann man das Datenlimit ändern?

Das Datenlimit kann auf dem Oppo-Handy jederzeit geändert werden, indem die Option zum monatlichen Datenlimit ausgewählt und ein neuer Wert eingegeben wird. Beim Ändern des Datenlimits ist kein Passwort erforderlich.

Oppo Anleitungen
Loading ...

Wird gesendet ...

Frage stellen