Samsung - Alben in der Galerie verwalten

Lerne, wie du in der Galerie von Samsung Alben erstellen, bearbeiten oder auch wieder löschen kannst.

Alben in der Galerie verwalten

Neben der Übersicht der einzelnen Fotos oder Videos bietet die Galerie-App die Verwaltung von Alben, um Dateien zu gruppieren, was für einen schnelleren Zugriff sorgt. Wie man Alben in der Galerie erstellt und verwaltet oder in Ordner gruppiert, zeigen wir hier.

Neben der Erstellung von Alben und dem Verschieben von Fotos/Videos bietet die Albenverwaltung nicht nur das Löschen, sondern weitere Optionen wie das Umbenennen von vorhandenen Alben oder das Gruppieren von Alben in Ordnern.

Beim Gruppieren von Ordnern werden unterschiedliche Alben in einen Ordner verschoben, um beispielsweise den Ordner "Urlaub" und die dazugehörigen Fotoalben wie "Madrid", "Berlin" oder "Sydney" zu enthalten. Wurden unterschiedliche Alben in einen Ordner gruppiert, wird das jeweilige Cover eines Albums, das jederzeit geändert werden kann, in der Ordnerübersicht angezeigt.


Erstellen

Fotos und Videos werden in der Galerie auf dem Samsung-Gerät standardmäßig in vordefinierten Alben sortiert, wozu beispielsweise das Album Kamera oder Downloads gehört.

Je nach Apps können noch viele weitere Alben in der Galerie vorhanden sein, wie beispielsweise von WhatsApp.

Für einen schnellen Zugriff auf die Fotos und Videos kann der Nutzer auch eigene Alben erstellen und beliebig umbenennen, falls der bei der Erstellung vergebene Name geändert werden möchte.

Hinweis: Unterstützt das Samsung-Gerät eine Speicherkarte (microSD), kann das Album auch auf der Speicherkarte erstellt werden, sofern sie eingelegt ist.

Android 13 | One UI 5.0
Erstellen - Öffne  Galerie
Erstellen - Tippe auf  Alben
Erstellen - Tippe auf  Hinzufügen
Erstellen - Tippe auf  Album
Erstellen - Gib einen  Namen  ein, wähle den  Speicherort  und tippe auf  Erstellen
Erstellen - Tippe auf  Bilder
Erstellen - Wähle die gewünschten  Fotos / Videos  und tippe auf  OK
Erstellen - Wähle  Kopieren  oder  Verschieben
  1. Öffne Galerie
  2. Tippe auf Alben
  3. Tippe auf Hinzufügen
  4. Tippe auf Album
  5. Gib einen Namen ein, wähle den Speicherort und tippe auf Erstellen
  6. Tippe auf Bilder
  7. Wähle die gewünschten Fotos/Videos und tippe auf OK
  8. Wähle Kopieren oder Verschieben

Umbenennen

Wurde bei der Erstellung eines Albums ein Name vergeben, der eventuell nicht zutreffend ist oder nicht ausreicht, muss ein Album nicht gelöscht werden, nur um den Albumnamen ändern zu können.

Mit der Ausnahme der Standard- beziehunbgsweise System-Alben "Kamera" oder "Downloads" können alle weiteren erstellten Ordner jederzeit umbenannt werden.

Android 13 | One UI 5.0
Umbenennen - Öffne  Galerie
Umbenennen - Tippe auf  Alben
Umbenennen - Tippe und halte ein  Album
Umbenennen - Tippe auf  Mehr
Umbenennen - Tippe auf  Umbenennen
Umbenennen - Gib einen  Namen  ein und tippe auf  Umbenennen
  1. Öffne Galerie
  2. Tippe auf Alben
  3. Tippe und halte ein Album
  4. Tippe auf Mehr
  5. Tippe auf Umbenennen
  6. Gib einen Namen ein und tippe auf Umbenennen

Sortieren

Alben in der Galerie-App lassen sich wahlweise alphabetisch nach dem Namen oder manuell mit einer festgelegten Reihenfolge sortieren, um einen schnellen Zugriff auf die enthaltenen Fotos oder Videos zu bieten.

Die eigene Sortierung erfolgt gleich wie die Sortierung von App-Verknüpfungen auf dem Startbildschirm, da Alben durch einfaches tippen und halten an die gewünschte Position verschoben werden können.

Android 13 | One UI 5.0
Sortieren - Öffne  Galerie
Sortieren - Tippe auf  Alben
Sortieren - Tippe und halte ein  Album
Sortieren - Ziehe das  Album  an die gewünschte Position
Sortieren - Lasse das  Album  los, um es zu platzieren
  1. Öffne Galerie
  2. Tippe auf Alben
  3. Tippe und halte ein Album
  4. Ziehe das Album an die gewünschte Position
  5. Lasse das Album los, um es zu platzieren

Löschen

Wird ein Album nicht mehr benötigt, weil beispielsweise die enthaltenen Fotos/Videos auf einen PC oder Laptop verschoben wurden oder an anderer Stelle gesichert sind, kann es jederzeit gelöscht werden, um den internen Speicher oder die SD-Karte zu entlasten.

Sofern der Papierkorb der Galerie auf dem Samsung-Gerät aktiviert ist, wird ein gelöschtes Album zunächst für 30 Tage verschoben und kann innerhalb dieser Zeit wiederhergestellt werden, bevor es endgültig gelöscht wird.

Android 13 | One UI 5.0
Löschen - Öffne  Galerie
Löschen - Tippe auf  Alben
Löschen - Tippe und halte ein  Album
Löschen - Tippe auf  Löschen
Löschen - Tippe auf  In den Papierkorb
  1. Öffne Galerie
  2. Tippe auf Alben
  3. Tippe und halte ein Album
  4. Tippe auf Löschen
  5. Tippe auf In den Papierkorb

Verstecken

Durch Apps werden auf dem Samsung-Gerät einige Alben erstellt, die nicht zwangsweise relevant sind. Die Galerie von Samsung bietet die Möglichkeit, ein Album zu verstecken, wodurch nicht nur das Album in der Galerie ausgeblendet wird, sondern auch alle Fotos/Videos die sich darin befinden.

Hinweis: Systemorder wie Screenshots oder Downloads können nicht versteckt werden.

Android 13 | One UI 5.0
Verstecken - Öffne  Galerie
Verstecken - Tippe auf  Alben
Verstecken - Öffne das  Menü
Verstecken - Tippe auf  Alben ausblenden
Verstecken - Aktiviere oder deaktiviere ein  Album
  1. Öffne Galerie
  2. Tippe auf Alben
  3. Öffne das Menü
  4. Tippe auf Alben ausblenden
  5. Aktiviere oder deaktiviere ein Album

Cover-Bild wählen

Standardmäßig wird in der Alben-Übersicht der Galerie auf dem Samsung-Gerät immer das neuste Bild im Album als Cover genutzt.

Alternativ lässt sich auch ein Cover-Bild auswählen welches immer angezeigt wird. Das Albumcover kann jederzeit geändert oder auch rückgängig zum neusten Bild gemacht werden.

Android 13 | One UI 5.0
Cover-Bild wählen - Öffne  Galerie
Cover-Bild wählen - Tippe auf  Alben
Cover-Bild wählen - Tippe und halte ein  Album
Cover-Bild wählen - Tippe auf  Mehr
Cover-Bild wählen - Tippe auf  Cover-Bild ändern
Cover-Bild wählen - Wähle ein  Foto / Bild
Cover-Bild wählen - Passe das  Foto / Bild  an und tippe auf  Anwenden
  1. Öffne Galerie
  2. Tippe auf Alben
  3. Tippe und halte ein Album
  4. Tippe auf Mehr
  5. Tippe auf Cover-Bild ändern
  6. Wähle ein Foto/Bild
  7. Passe das Foto/Bild an und tippe auf Anwenden

Alben in Ordner gruppieren

In der Galerie-App des Samsung-Gerätes lassen sich Alben in Alben (Ordner) gruppieren, was es beispielsweise ermöglicht, in der Gruppe (Hauptalbum) Kindergarten weitere Unteralben mit dem Jahrgang zu erstellen, was in einer Struktur wie folgt aussehen würde:

  1. Kindergarten - Hauptalbum
    1. 2018 (Unteralbum)
    2. 2019 (Unteralbum)
    3. 2020 (Unteralbum)
  2. Freunde - Hauptalbum
    1. Am See (Unteralbum)
    2. Party zu Hause (Unteralbum)
  3. Urlaub - Hauptalbum
    1. Italien
    2. usw.
  4. usw.

Hinweis: Eine tiefere Albenstruktur kann auf dem Samsung-Gerät leider nicht erstellt werden.

Android 13 | One UI 5.0
Alben in Ordner gruppieren - Öffne  Galerie
Alben in Ordner gruppieren - Tippe auf  Alben
Alben in Ordner gruppieren - Tippe und halte ein  Album
Alben in Ordner gruppieren - Ziehe das  Album  auf ein anderes
Alben in Ordner gruppieren - Lasse das  Album  los, um eine Album-Gruppe zu erstellen
Alben in Ordner gruppieren - Gib einen  Namen  ein und tippe auf  Erstellen
  1. Öffne Galerie
  2. Tippe auf Alben
  3. Tippe und halte ein Album
  4. Ziehe das Album auf ein anderes
  5. Lasse das Album los, um eine Album-Gruppe zu erstellen
  6. Gib einen Namen ein und tippe auf Erstellen

Zum Startbildschirm hinzufügen

Für einen schnellen Zugriff auf Fotos oder Videos kann man eine Album-Verknüpfung zum Startbildschirm hinzufügen. Dabei wird ein Album-Symbol als Shortcut erstellt, welches wie alle anderen App-Icons verschoben oder in Ordner gruppiert werden kann.

Android 13 | One UI 5.0
Zum Startbildschirm hinzufügen - Öffne  Galerie
Zum Startbildschirm hinzufügen - Tippe auf  Alben
Zum Startbildschirm hinzufügen - Wähle ein  Album
Zum Startbildschirm hinzufügen - Öffne das  Menü
Zum Startbildschirm hinzufügen - Tippe auf  Zum Startbildschirm hinzufügen
Zum Startbildschirm hinzufügen - Tippe auf  Hinzufügen
  1. Öffne Galerie
  2. Tippe auf Alben
  3. Wähle ein Album
  4. Öffne das Menü
  5. Tippe auf Zum Startbildschirm hinzufügen
  6. Tippe auf Hinzufügen

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie kann man das Cover von Alben ändern?

Das Cover von einzelnen Alben in der Galerie kann jederzeit geändert werden, da das Samsung-Gerät beziehungsweise das System standardmäßig immer das dort neueste beziehungsweise zuletzt hinzugefügte Foto als Albumcover verwendet.

Wie kann man Alben verstecken?

Alle erstellten Alben können in der Galerie ausgeblendet werden, falls sie nicht häufig benötigt werden oder um die Privatsphäre zu erhöhen. 
Beim Verstecken von Alben werden ebenfalls alle dort enthaltenen Dateien ausgeblendet.

Wie kann man Unterordner in der Galerie erstellen?

Um Alben in Ordner gruppieren zu können und dadurch Unterordner beziehungsweise -alben in der Galerie zu erstellen, muss ein Album in ein anderes verschoben werden, ähnlich wie bei der Erstellung von Ordner für Apps auf dem Startbildschirm.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren
Samsung - Papierkorb der Galerie verwenden
Samsung - Papierkorb der Galerie verwenden

Wir zeigen dir, wie du auf dem Samsung-Smartphone den Papierkorb der Galerie leeren oder auch deaktivieren kannst.

Samsung - Fotos oder Videos in der Galerie verwalten
Samsung - Fotos oder Videos in der Galerie verwalten

Wir zeigen dir, wie du Fotos und Videos in der Samsung-Galerie verwalten kannst.

Frage stellen
Version wählen
Menü
Suchen

Wonach suchst du?