Die Privatsphäre beim Surfen im Internet auf dem Samsung-Smartphone kann durch einen Proxy-Server erhöht werden, da die eigene IP-Adresse verschleiert wird und eine eventuelle Verfolgung schwieriger gestaltet. Wie man einen Proxy konfiguriert, zeigen wir hier.

Wird ein Proxy auf dem Samsung-Smartphone eingerichtet, wird keine direkte Verbindung zu einer Webseite hergestellt, da zunächst der Proxy-Server verbunden wird und von dort eine Weiterleitung zur Ziel-Webseite erfolgt, wobei die eigene IP-Adresse verschlüsselt wird, was eine Nachverfolgung der Internetsitzung erschwert.

Im Gegenzug zu einem VPN (Virtual Private Network) muss der Proxy für jede verwendete Anwendung, wie beispielsweise Internet-Browser oder Mail-Client, einzeln eingerichtet werden, da die Einstellung nicht für das gesamte Netzwerk übernommen wird.

Noch mehr davon? Abonnieren

Auf dem Samsung-Gerät lässt sich ein Proxy einrichten, wodurch die WLAN-Internetverindung über den eingestellten Proxy-Server umgeleitet wird und die eigene IP-Adresse verschleiert wird. Um einen Proxy einrichten zu können, wird mindestens der Proxy-Hostname und den Proxy-Port benötigt. Optional wird noch der Benutzername und das Passwort für die Verbindung benötigt.

Auf dem Samsung-Smartphone können zudem noch Webseiten festgelegt werden, um den Proxy zu umgehen. Hierbei wird dann eine direkte Verbindung zur Webseite über den Browser aufgebaut, was sich empfiehlt, wenn die eindeutige IP-Adresse übermittelt werden soll.

Android 12 | One UI 4.0
Proxy einrichten - Öffne die  Einstellungen
Proxy einrichten - Tippe auf  Verbindungen
Proxy einrichten - Tippe auf  WLAN
Proxy einrichten - Öffne die  Netzwerk-Einstellungen
Proxy einrichten - Tippe auf  Mehr anzeigen
Proxy einrichten - Tippe auf  Proxy
Proxy einrichten - Wähle  Manuell  oder  Automatisch konfigurieren
Proxy einrichten - Gib die entsprechenden  Daten  ein und tippe auf  Speichern
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Verbindungen
  3. Tippe auf WLAN
  4. Öffne die Netzwerk-Einstellungen
  5. Tippe auf Mehr anzeigen
  6. Tippe auf Proxy
  7. Wähle Manuell oder Automatisch konfigurieren
  8. Gib die entsprechenden Daten ein und tippe auf Speichern

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wozu ist ein Proxy?

Wird eine Webseite im Internet aufgerufen, stellt das Samsung-Smartphone zunächst eine Verbindung mit einem engerichteten Proxy-Server her und wird dann an die gewünschte Webseite weitergeleitet, was dazu dient, die eigene IP-Adresse zu anonymisieren.

Samsung Anleitungen
Read more
Loading ...

Wird gesendet ...

Frage stellen