Samsung: Privates DNS einrichten

Wir zeigen dir, wie du auf deinem Samsung-Smartphone ein privates DNS einrichten kannst.

Von Simon Gralki · Zuletzt aktualisiert am
Samsung: Privates DNS einrichten

Durch ein privates DNS wird die eigene Internetaktivität verschleiert und das Laden von Webseiten und Diensten im Internet beschleunigt. Wie man den privaten DNS-Server auf dem Samsung-Smartphone einrichtet, zeigen wir hier.

Der DNS-Server ist dafür zuständig, eine eingegebe Internetadresse, wie beispielsweise "google.de", in die entsprechende IP-Adresse "216.58.212.131" umzuwandeln, sodass sich der Nutzer keine Schwierigen Zahlenkombinationen merken muss.

Warum sollte man den DNS-Server ändern?

Der häufigste Grund ist der eigene Datenschutz, da beispielsweise beim Besuchen von Webseiten, der Betreiber erkennen kann, welches Gerät gerade eine bestimmte Internetseite aufruft. Ein weiterer Grund ist die Geschwindigkeit bei dem Aufrufen von unterschiedlichen Webseiten, wobei der Standort und der Server eine wichtige Rolle spielt. Alternative DNS-Server, wie beispielsweise Cloudflare benötigen für Anfragen gerade einmal 3ms, wobei Google 8ms benötigt.

Einrichten

Durch einen alternativen DNS-Server kann die Surfgeschwindigkeit und/oder die Sicherheit auf dem Samsung-Gerät verbessert werden. In den Einstellungen des Samsung-Gerätes kann wahlweise Aus, Automatisch oder ein Anbieter gewählt werden.

Hinweis: Über beispielsweise eine Google-Suche lassen sich schnell kostenlose DNS-Server finden.

  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Verbindungen
  3. Tippe auf Weitere Verbindungseinstellungen
  4. Tippe auf Privates DNS
  5. Wähle Automatisch oder Hostname des Anbieters des privaten DNS
  6. Gib die nötigen Daten des DNS-Anbieters ein und tippe auf Speichern
Samsung Logo Samsung Anleitungen

Mit dieser Anleitung aus unserem ultimativen Samsung-Guide erklären wir dir die Benutzeroberfläche OneUI Schritt für Schritt.


Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was heisst DNS?

DNS bedeutet Domain Name System und ist mit einem Adressbuch im Internet zu vergleichen, da die eingegebene Internetadresse automatische in die entsprechende IP-Adresse umgewandelt wird.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren
Oppo: Privates DNS einrichten
Oppo: Privates DNS einrichten
Verwende ein eigener DNS um die Aktivitäten im Internet zu verschleiern. Wie es auf dem Oppo-Smartphone geht, zeigen wir...
OnePlus: Privates DNS einrichten
OnePlus: Privates DNS einrichten
Verwende ein privates DNS um deine Aktivitäten im Internet zu verschleiern. So lässt es sich auf dem OnePlus einrichten.
Android: Privates DNS einrichten
Android: Privates DNS einrichten
Verschleier deine Spuren im Internet mit einem privaten DNS auf dem Android-Smartphone.
Huawei: Privates DNS einrichten
Huawei: Privates DNS einrichten
Du möchtest deine Internetaktivität verschleiern? Dies funktioniert mit der Einrichtung eines privaten DNS und bietet...
Xiaomi: Privates DNS einrichten
Xiaomi: Privates DNS einrichten
Lerne, wie du auf dem Xiaomi-Smartphone ein privates DNS einrichten und verwenden kannst.
Realme: Privates DNS verwenden und konfigurieren
Realme: Privates DNS verwenden und konfigurieren
Du möchtest auf deinem Realme-Smartphone ein DNS verwenden und konfigurieren? Wir zeigen dir Schritt für Schritt wie es geht!
Windows 11: WLAN einrichten und verbinden
Windows 11: WLAN einrichten und verbinden
Wir zeigen dir, wie du die WLAN-Funktion unter Windows verwenden und einrichten kannst.
Xiaomi: Mi Kalender verwenden und anpassen
Xiaomi: Mi Kalender verwenden und anpassen
Wir zeigen dir, wie du auf dem Xiaomi-Smartphone den Mi Kalender verwenden und einstellen kannst.
OnePlus: Textkorrektur und Eingabehilfen der Tastatur anpassen
OnePlus: Textkorrektur und Eingabehilfen der Tastatur anpassen
Wir zeigen dir, wie du auf dem OnePlus-Smartphone die Textkorrekturen aktivieren oder deaktivieren kannst.
Menü
Suchen

Wonach suchst du?