Mit dem Datenlimit lässt sich unter Android die mobile Daten auf ein festgelegtes Volumen begrenzen. Wie sich das Datenlimit ein-/ausschalten oder festlegen lässt, klären wir hier auf.

Handytarife ohne Datenlimit können ohne Sorgen im Internet surfen. Bei Nutzer mit einem Limit kann das aufbrauchen des Datenvolumens zum Verhängnis werden. Denn ist das Volumen aufgebraucht, werden die mobile Daten auf ein minimum gedrosselt, was eine Internetnutzung fast unmöglich macht. Damit man zum Ende der Zahlungsperiode nicht ohne Internet dasteht, kann neben der Datenwarnung auch ein Datenlimit auf dem Android-Smartphone festgelegt werden. Im Gegensatz zur Datenwarnung erhält der Nutzer beim Datenlimit nicht nur eine Warnung, sondern die mobile Daten werden auch automatisch deaktiviert. Damit kann man sich bis zum festgesetzten Volumen laut Tarif ein kleines Puffer lassen oder eine mögliche Kostenfalle bzw. Mehrkosten ersparen.

Inhaltsverzeichnis

Ein-/Ausschalten Festlegen Datum zum Zurücksetzen Häufig gestellte Fragen (FAQ)
Noch mehr davon? Abonnieren

Ein-/Ausschalten

Das Datenlimit ist auf einem Android-Smartphone oder -Tablet standardmäßig deaktiviert. Um das Datenlimit verwenden zu können, lässt es sich in den Einstellungen unter "Netzwerk & Internet" und "Mobilfunknetz" aktivieren.

Android 12
Ein-/Ausschalten - Öffne die  Einstellungen
Ein-/Ausschalten - Tippe auf  Netzwerk & Internet
Ein-/Ausschalten - Tippe auf  SIM-Karten
Ein-/Ausschalten - Tippe auf  Datenwarnung und -limit
Ein-/Ausschalten - Aktiviere oder deaktiviere  Datenlimit festlegen
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Netzwerk & Internet
  3. Tippe auf SIM-Karten
  4. Tippe auf Datenwarnung und -limit
  5. Aktiviere oder deaktiviere Datenlimit festlegen

Festlegen

Ist die Datenlimit-Funktion unter Android eingeschalten kann auch das Datenlimit in MB oder GB angepasst werden. Da der Datenverbrauch vom Gerät gemessen wird, kann eine geringe Abweichung zum Mobilfunkanbieter möglich sein. Daher empfiehlt es sich, das Datenlimit etwas niedriger anzusetzen.

Android 12
Festlegen - Öffne die  Einstellungen
Festlegen - Tippe auf  Netzwerk & Internet
Festlegen - Tippe auf  SIM-Karten
Festlegen - Tippe auf  Datenwarnung und -limit
Festlegen - Tippe auf  Datenlimit
Festlegen - Lege das  Datenlimit  fest und tippe auf  Übernehmen
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Netzwerk & Internet
  3. Tippe auf SIM-Karten
  4. Tippe auf Datenwarnung und -limit
  5. Tippe auf Datenlimit
  6. Lege das Datenlimit fest und tippe auf Übernehmen

Datum zum Zurücksetzen

Wir können einen beliebigen Tag zum Zurücksetzen des verbrauchten Datenlimits auf dem Android-Smartphone festlegen. Hierbei setzt das Android-System den Zähler auf Null und beginnt erneut, unseren Datenverbrauch auszuwerten beziehungsweise zu speichern.

Android 12
Datum zum Zurücksetzen - Öffne die  Einstellungen
Datum zum Zurücksetzen - Tippe auf  Netzwerk & Internet
Datum zum Zurücksetzen - Tippe auf  SIM-Karten
Datum zum Zurücksetzen - Tippe auf  Datenwarnung und -limit
Datum zum Zurücksetzen - Tippe auf  Nutzungszyklus mobile Daten
Datum zum Zurücksetzen - Lege den  Tag zum Zurücksetzen  fest und tippe auf  Übernehmen
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Netzwerk & Internet
  3. Tippe auf SIM-Karten
  4. Tippe auf Datenwarnung und -limit
  5. Tippe auf Nutzungszyklus mobile Daten
  6. Lege den Tag zum Zurücksetzen fest und tippe auf Übernehmen

Diese Anleitung gibt es auch speziell für folgende Themen:

Samsung Xiaomi

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was ist ein Datenlimit?

Unter Android versteht man beim Datenlimit ein Ausschalten der mobile Daten bei Erreichen eines festgelegten Limits. Damit kann sich der Nutzer sicher sein, dass Datenvolumen des Datentarifs nicht zu überschreiten.

Was passiert, wenn das Datenlimit erreicht wurde?

Wurde das Datenlimit erreicht, erhält der Nutzer vom Android-System eine Benachrichtigung über das Erreichen des Datenlimits. Mit dazu werden automatisch auch die mobile Daten deaktiviert, können im nachhineina aber auch wieder aktiviert werden.

Android Anleitungen
Read more
Loading ...

Wird gesendet ...

Frage stellen