Eine Speicherkarte dient dazu, um Daten von Apps zu verschieben und den internen Speicher zu erweitern. Wie man eine Speicherkarte auf dem Oppo-Smartphone einrichten und verwenden kann, zeigen wir hier.

Wird in einem unterstützten Oppo-Handy eine SD-Karte eingelegt, wird sie automatisch erkannt und ein Zugriff auf die vorhandenen Daten ist direkt möglich. Für den Fall, dass es sich um eine neue Speicherkarte handelt, sollte sie formatiert werden, um die Funktionalität zu gewährleisten und um fehlende Ordner oder Pfade zu erstellen. Bei der Formatierung der Speicherkarte werden ebenfalls alle eventuell vorhandenen Daten oder Ordner gelöscht, die in seltenen Fällen zu Systemfehlern oder Probleme bei der Erkennung führen.

Nach dem der Nutzer die Speicherkarte (microSD) formatiert hat, kann sie als Erweiterung beziehungsweise Auslastung des internen Gerätespeichers dienen und sofort zum verschieben oder verwalten der vorhandenen Daten genutzt werden. Auch kann die Speicherkarte weiterhin in anderen Geräten wie Tablets, Smartphones, Laptops oder am PC genutzt werden, um Dateien untereinander auszutauschen oder als Sicherung zu kopieren, um den Verlust wichtiger Daten zu verhindern.

Inhaltsverzeichnis

Formatieren Daten verschieben Standard-Speicherort für App-Daten Häufig gestellte Fragen (FAQ)
Noch mehr davon? Abonnieren

Formatieren

Wird eine Speicherkarte in das Oppo-Smartphone eingelegt, muss sie möglicherweise vor der ersten Verwendung formatiert werden, da ansonsten Dateien nicht gespeichert werden können. Bei der Formatierung werden zunächst alle Daten auf der microSD-Karte gelöscht und benötigte Pfade oder Ordner für das System erstellt.

Hinweis: Das Formatieren entfernt alle Daten unwiederruflich von der Speicherkarte und kann nicht Rückgängig gemacht werden und muss durch Eingabe der Entsperrmethode der Displaysperre bestätigt werden, sofern ein Muster, PIN oder Passwort festgelegt ist.

Android 12 | ColorOS 12.0
Formatieren - Öffne die  Einstellungen
Formatieren - Tippe auf  Über das Gerät
Formatieren - Tippe auf  Speicher
Formatieren - Tippe auf  SD-Karte
Formatieren - Tippe auf  SD-Karte formatieren
Formatieren - Tippe auf  Formatieren
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Über das Gerät
  3. Tippe auf Speicher
  4. Tippe auf SD-Karte
  5. Tippe auf SD-Karte formatieren
  6. Tippe auf Formatieren

Daten verschieben

Sofern das Oppo-Handy einen Speicherkarten-Slot besitzt, kann man den internen Speicher auslasten, indem App-Daten auf die Speicherkarte verschoben werden. Hierbei kann der Nutzer, ohne die Verwendung eines Dateimanagers, die folgenden Dateien auf die SD-Karte verschieben beziehungsweise migrieren:

  • Bilder
  • Videos
  • Audio
  • Dokumente
  • APKs

Hinweis: Andere App-Daten können nicht auf die SD-Karte verschoben werden.

Android 12 | ColorOS 12.0
Daten verschieben - Öffne die  Einstellungen
Daten verschieben - Tippe auf  Über das Gerät
Daten verschieben - Tippe auf  Speicher
Daten verschieben - Tippe auf  SD-Karte
Daten verschieben - Tippe auf  Daten auf SD-Karte migrieren
Daten verschieben - Tippe auf  Übertragen starten
Daten verschieben - Wähle die gewünschten  Daten  und tippe auf  Übertragen starten
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Über das Gerät
  3. Tippe auf Speicher
  4. Tippe auf SD-Karte
  5. Tippe auf Daten auf SD-Karte migrieren
  6. Tippe auf Übertragen starten
  7. Wähle die gewünschten Daten und tippe auf Übertragen starten

Standard-Speicherort für App-Daten

Auf dem Oppo-Smartphone lassen sich leider keine Apps auf der SD-Karte installieren oder verschieben. Um dennoch weitestgehendst die Daten von Apps auf der Speicherkarte speichern zu können, kann der Standard-Speicherort für bestimmte App-Daten festgelegt werden, wofür die folgenden Optionen zur Verfügung stehen:

  • Bildschirmaufzeichnung
  • Kamera
  • Screenshot
  • OPPO Share
  • Über Bluetooth empfangene Dateien
Android 12 | ColorOS 12.0
Standard-Speicherort für App-Daten - Öffne die  Einstellungen
Standard-Speicherort für App-Daten - Tippe auf  Über das Gerät
Standard-Speicherort für App-Daten - Tippe auf  Speicher
Standard-Speicherort für App-Daten - Tippe auf  SD-Karte
Standard-Speicherort für App-Daten - De-/aktiviere die gewünschte  Option
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Über das Gerät
  3. Tippe auf Speicher
  4. Tippe auf SD-Karte
  5. De-/aktiviere die gewünschte Option

Diese Anleitung gibt es auch speziell für folgende Themen:

Xiaomi Samsung Android

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie kann man Apps auf die Speicherkarte verschieben?

Auf dem Oppo-Handy können keine Apps vom internen Speicher auf die Speicherkarte verschoben werden. Nur das Verschieben von unterstützten App-Daten auf die SD-Karte ist möglich.

Kann man die Speicherkarte als internen Speicher nutzen?

Die im Oppo-Handy eingelegte SD-Karte kann nicht als gemeinsamen internen Speicher formatiert werden, wie es in früheren Android-Versionen vorgenommen werden konnte.
Auch kann man keine Apps auf der Speicherkarte speichern, was jetzt nur noch über ein Root möglich wäre, wir allerdings davon abraten. 

Wie kann man die Speicherkarte formatieren?

Das Formatieren der Speicherkarte kann über die Speicher-Einstellungen auf dem Oppo-Handy vorgenommen werden. Zu beachten sei, dass dabei alle Daten gelöscht werden und die Speicherkarte für eine saubere Nutzung bereitgestellt wird.

Loading ...

Wird gesendet ...

Frage stellen