Oppo: Kamera verwenden

Du möchtest wissen, wo und welche Funktionen sich in der Kamera auf dem Oppo-Smartphone verstecken? Wir klären auf!

Von Simon Gralki · Veröffentlicht am
Oppo: Kamera verwenden

Über die Kamera-App auf dem Oppo-Smartphone lassen sich nicht nur Fotos oder Videos aufnehmen, denn sie bringt noch verschiedene Einstellungen mit. Dadurch erübrigt sich die Frage nach der besten Kamera-App. Wie man die unterschiedlichen Kamera-Modi verwendet und welche Gesten es gibt, zeigen wir hier.

Um bei der Aufnahme von Fotos oder Videos die bestmöglichen Ergebnisse zu erhalten, bedarf es die richtigen Einstellungen. So kommt es beispielsweise auf das Umgebungslicht an, wofür alternativ auch der Blitz der Kamera dazugeschaltet werden kann, doch auch die Entfernung zum gewünschten Objekt spielt eine Rolle, weswegen man durch Zusammenziehen oder Trennen von beiden Fingern mit der Kamera heran- oder herauszoomen kann.

Abhängig vom eingestellten Kameramodus (Foto, Nacht, Porträt, Pro-Modus, oder Panorama) kann man außerdem Auto-HDR einstellen, wobei mehrere Aufnahmen erfolgen und zu einem Foto/Bild zusammengefügt werden, um die bestmögliche Qualität zu erreichen. Doch nicht nur die Aufnahmen von anderen Objekten sind wichtig, denn mit dem Oppo-Handy können auch Fotos von der ganzen Familie oder Gruppenfotos augenommen werden, ohne dass dabei eine Person fehlt. Hierfür bietet die Kamera einen Selbstauslöser, der wahlweise einen Timer-Countdown mit 3 Sekunden oder 10 Sekunden startet und automatisch den Auslöser betätigt beziehungsweise ein Foto aufnimmt. All das zeigen und erklären wir in der folgenden Grafik:

Oppo: Kamera verwenden

1. Kamerablitz einstellen

Auf dem Oppo-Handy kann man jederzeit einen Kamerablitz zuschalten, um die Umgebung auszuleuchten, was zu einer besseren Qualität der Fotos und Videos sorgt. Dafür kann man wählen, ob der Blitz immer eingeschaltet oder automatisch aktiviert werden soll. Hinweis: Der Blitz leuchtet permanent bei der Videoaufnahme.

2. Selbstauslöser einstellen

Um beispielsweise Familienfotos aufnehmen zu können, ohne dass immer jemand den Auslöser betätigen muss und somit auf dem Foto fehlt, kann man jederzeit einen Kamera-Timer einschalten und Fotos mit Selbstauslöser aufnehmen. Für den Selbstauslöser der Kamera kann man einen Countdown von 3 Sekunden oder 10 Sekunden festlegen.

3. AI-Kamera verwenden

Untertützte Oppo-Handys bringen die intelligente Szenenerkennung mit, um automatisch verschiedene Aufnahmeeinstellungen wie Helligkeit oder Weißabgleich einzustellen, was die Qualität der Aufnahmen verbessert.

4. Seitenverhältnis einstellen

Auf Wunsch kann der Nutzer jederzeit das Seitenverhältnis der Kamera ändern und so das Bildformat für zukünftige Fptos festlegen. Dafür stehen die Bildformate 1:1 (Quadrat), 4:3 (klassisches Vollbild), 16:9 (Breitbild) oder der Vollbildmodus zur Verfügung.

5. Menü für erweiterte Funktionen

Die erweiterten Funktionen wie die hohe Auflösung, HDR oder die Verknüpfung der Kamera-Einstellungen befinden sich in einem separaten Menü, um die Kameravorschau zu überladen.

6. Zoomen

Die Kamera-App bietet eine Schaltfläche, um in der Kamera herein- oder herauszuzoomen. Dafür muss lediglich der Zoom-Button gehalten und nach rechts oder links gewischt werden. Hinweis: Die altbekannte Zoom-Methode durch auseinander- oder zusammenziehen von zwei Fingern ist weiterhin möglich.

7. Google Lens verwenden

Google Lens ist eine Funktion, um die mit der Kamera gescannten Objekte nach ähnlichen Inhalten zu suchen. Auch bietet Google Lens eine Option, um direkt eingescannten Text über die Kameravorschau zu übersetzen.

8. Kamerafilter anwenden

Die Kamera-App bietet eine Auswahl an verschiedenen Filtern, um die zukünftigen Aufnahmen zu verschönern. Darunter befinden sich verschiedene Farbfilter wie Natur, Lieblich, Schwarz-Weiß, Warm oder Kristall, aber auch eine Option zum Retuschieren.

9. Letztes Foto/Video anzeigen

Um nicht immer erst die Galerie (Fotos-App) öffnen zu müssen, bietet die Kamera-App einen Shortcut beziehungsweise eine Verknüpfung, um das zuletzt aufgenommene Foto/Video anzeigen zu können. Dies eignet sich auch, wenn man eine Aufnahme bearbeiten oder über eine andere App teilen möchte.

10. Kamera-Wechseltaste

Standardmäßig wird beim Öffnen der Kamera-App die Rück- beziehungsweise Hauptkamera ausgewählt. Auf Wunsch kann der Nutzer jederzeit zwischen der Haupt- und Frontkamera wechseln, wenn man beispielsweise ein Selfie mit dem Handy aufnehmen möchte.

Erweiterte Funktionen

Die über das Menü erreichbaren erweiterten Funktionen sind modellabhängig und beinhalten die folgenden Funktionen beziehungsweise Schnellzugriffe:

Oppo: Kamera verwenden

1. Hohe Kameraauflösung einstellen

Mit der erweiterten Kamerafunktion 'Hi-Res' auf unterstützten Oppo-Handys kann der Nutzer die Kameraauflösung ändern und bestimmen, ob Fotos beispielsweise im 64-Megapixel-Modus aufgenommen werden sollen.

2. HDR ein-/ausschalten

Die Kamera-App auf dem Oppo-Handy bietet HDR (High Dynamic Range), womit das Gerät automatisch mehrere Bilder auf einmal aufnimmt und deren Helligkeitsstufen zu einem Foto kombiniert, was die Bildqualität verbessert.

3. Kamera-Einstellungen

Über das Einstellungsrad kann man weitere Kamera-Einstellungen vornehmen und beispielsweise die Rasterlinien einblenden, den Speicherort für neue Aufnahmen ändern oder das Wasserzeichen anpassen.

Oppo Logo Oppo Anleitungen

In unserem umfassenden Oppo Guide erklären wir Schritt für Schritt das Betriebssystem ColorOS. Diese Anleitung ist ein integraler Bestandteil davon.


Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Kann man den Blitz für Videos einschalten?

Der Kamera-Blitz bei der Videoaufnahme auf dem Oppo-Handy kann jederzeit hinzugeschaltet werden, woraufhin eine stetige Ausleuchtung erfolgt.

Wie kann man den Selbstauslöser für Fotos einstellen?

Der Timer beziehungsweise Selbstauslöser der Kamera kann jederzeit über das Menü (drei Punkte) im Foto.Modus eingestellt werden, wofür entweder 3 Sekunden oder 10 Sekunden ausgewählt werden können.

Wie kann man zur Frontkamera umschalten?

Der Wechsel zwischen der Front- und Hauptkamera erfolgt in der Kamera-App auf dem Oppo-Handy durch die Kamera-Wechseltaste unten rechts in der Ansicht.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren
Xiaomi: Kamera verwenden
Xiaomi: Kamera verwenden
Wir zeigen dir, wie du die Kamera auf dem Xiaomi-Smartphone verwenden kannst und wo du welche Funktionen findest.
Oppo: Einstellungen der Kamera anpassen
Oppo: Einstellungen der Kamera anpassen
Konfiguriere die Kamera vom Oppo-Smartphone über die vielen Einstellungen. Wie und wo, zeigen wir dir in dieser Anleitung.
Android: Kamera verwenden
Android: Kamera verwenden
Lerne, wie die Kamera des Android-Smartphones zu verwenden ist oder welche Funktionen sich wo verstecken.
Huawei: Kamera verwenden
Huawei: Kamera verwenden
Du fragst dich, welche Kamera-Funktionen es gibt? Hier erklären wir, wie man die Smartphone-Kamera verwenden kann.
OnePlus: Einstellungen der Kamera anpassen
OnePlus: Einstellungen der Kamera anpassen
Passe auf dem OnePlus-Smartphone die Einstellungen der Kamera an. Wie das geht, zeigen wir dir hier.
Android: Einstellungen der Kamera anpassen
Android: Einstellungen der Kamera anpassen
Du möchtest die Fotoauflösung ändern, HDR und Raster einstellen oder den Speicherort der Kamera ändern? So geht´s!
Oppo: Unerwünschte Anrufer blockieren
Oppo: Unerwünschte Anrufer blockieren
Du möchtest Telefonnummern, Kontakte oder unbekannte Nummern blockieren? Wir zeigen dir, wie es auf dem Oppo-Smartphone geht.
Samsung: Kamera verwenden
Samsung: Kamera verwenden
Du möchtest wissen wie man die Kamera verwendet und wo sich welche Funktionen befinden? Wir zeigen dir, wie es auf dem...
OnePlus: Kamera verwenden
OnePlus: Kamera verwenden
Lerne, wie du auf dem OnePlus-Smartphone die Kamera verwenden kannst und wo/welche Funktionen zu finden sind.
Menü
Suchen

Wonach suchst du?