Samsung - SOS-Notfallhilfe einstellen

Wir zeigen dir, wie du die Notfallhilfen auf dem Samsung-Smartphone verwenden und einstellen kannst.

SOS-Notfallhilfe einstellen

Das Samsung-Smartphone kann ausgewählte Notfallkontakte im Ernstfall automatisch benachrichtigen, nachdem die Funktionstaste mehrmals hintereinander gedrückt wurde. Wie man die SOS-Nachrichten aktiviert und einstellt, zeigen wir hier.

Bei dem Versand einer SOS-Nachricht kann das Samsung-Smartphone automatisch Bilder der Umgebung aufnehmen und eine Audioaufnahme als Dateianhang an die festgelegten Notfallkontakte versenden. Auch ist der automatische Anruf eines Notfallkontakts möglich, sofern die Option eingestellt wurde.

Neben der Notfall-SMS können medizinische Informationen hinterlegt werden, die den Ersthelfern beziehungsweise Rettungskräften und Sanitätern bei der Versorgung einen Aufschluss über den Gesundheitszustand oder mögliche Medikationen geben.


Einstellen

Unter Android 13 / One UI 5 wurde das Notfall-SOS auf dem Samsung-Handy überarbeitet und im wesentlichen von Stock Android übernommen.

Jetzt ist das Notfall-SOS standardmäßig aktiv und es gibt keine Option, um die SOS-Notfallhilfe ausschalten zu können. 

Neben dem Auslösen durch fünfmaliges Drücken der Power-Taste und der Direktwahl des Notrufs kann man einen Countdown oder eine beliebige Notrufnummer festlegen, was als Alternative gilt.

Hinweis: Für diejenigen, die versehentlich das Notfall-SOS aktivieren, können auch einen Warnton aktivieren, der dann beim Auslösen wiedergegeben wird.

Android 13 | One UI 5.0
Einstellen - Öffne die  Einstellungen
Einstellen - Tippe auf  Sicherheit und Notfall
Einstellen - Tippe auf  Notfall-SOS
Einstellen - Aktiviere einen  Countdown  oder lege die  anzurufende Notrufnummer  fest
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Sicherheit und Notfall
  3. Tippe auf Notfall-SOS
  4. Aktiviere einen Countdown oder lege die anzurufende Notrufnummer fest

SOS-Nachrichten

Wird die Funktionstaste fünfmal schnell hintereinander gedrückt, kann das Samsung-Smartphone automatisch eine Notfall-SMS an die zuvor festgelegten Notfallkontakte senden.

Dabei können auf Wunsch auch Bilder (von Front-/hauptkamera) sowie eine 5-Sekunden lange Audioaufnahme angehängt werden.

Hinweis: Die Notfall-SMS wird neben dem Wählen der Notrufnummer versendet.

Android 13 | One UI 5.0
SOS-Nachrichten - Öffne die  Einstellungen
SOS-Nachrichten - Tippe auf  Sicherheit und Notfall
SOS-Nachrichten - Tippe auf  Notfall-SOS
SOS-Nachrichten - Aktiviere oder deaktiviere  Informationen für Notfallkontakte freigeben
SOS-Nachrichten - Tippe auf  Einstellungen für Notfallfreigabe
SOS-Nachrichten - Aktiviere oder deaktiviere  Bilder anhängen  und/oder  Audioaufnahme anhängen
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Sicherheit und Notfall
  3. Tippe auf Notfall-SOS
  4. Aktiviere oder deaktiviere Informationen für Notfallkontakte freigeben
  5. Tippe auf Einstellungen für Notfallfreigabe
  6. Aktiviere oder deaktiviere Bilder anhängen und/oder Audioaufnahme anhängen

Notfallkontakte

Um den automatischen Versand von SOS-Nachrichten aktivieren zu können, muss mindestens ein Notfallkontakt hinzugefügt werden.

Die Notfallkontakte können beliebig verwaltet werden, sodass jederzeit das Entfernen oder das Hinzufügen der Notfallkontakte möglich ist.

Hinweis: Auf dem Samsung-Smartphone können mehr als nur drei Notfallkontakte hinzugefügt werden.

Android 13 | One UI 5.0
Notfallkontakte - Öffne die  Einstellungen
Notfallkontakte - Tippe auf  Sicherheit und Notfall
Notfallkontakte - Tippe auf  Notfallkontakte
Notfallkontakte - Tippe auf  Mitglied hinzufügen
Notfallkontakte - Wähle die  Notfallkontakte  und tippe auf  OK
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Sicherheit und Notfall
  3. Tippe auf Notfallkontakte
  4. Tippe auf Mitglied hinzufügen
  5. Wähle die Notfallkontakte und tippe auf OK

Notfallinformationen

Auf dem Samsung-Gerät kann der Nutzer medizinische Notfallinformationen hinterlegen, die in einem Notfall für Rettungskräfte vorgesehen sind.

Die folgenden Informationen werden im eigenen Profil abgespeichert und sind (nur die Informationen) im Notfall für die Ersthelfer einsehbar:

  • Medizinischer Befund
  • Allergien
  • Aktuelle Medikation
  • Blutgruppe
  • Andere
Android 13 | One UI 5.0
Notfallinformationen - Öffne die  Einstellungen
Notfallinformationen - Tippe auf  Sicherheit und Notfall
Notfallinformationen - Tippe auf  Medizinische Informationen
Notfallinformationen - Tippe auf  Bearbeiten
Notfallinformationen - Fülle die  medizinischen Informationen  aus und tippe auf  Speichern
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Sicherheit und Notfall
  3. Tippe auf Medizinische Informationen
  4. Tippe auf Bearbeiten
  5. Fülle die medizinischen Informationen aus und tippe auf Speichern

Medizinische Informationen abrufen

Wurden die Notfallinformationen im Samsung-Gerät abgespeichert, kann nun jeder Ersthelfer (und auch sonstige Personen) auf die medizinischen Notfallinformationen zugreifen. Dazu benötigt der Nutzer logischerweise auch kein Passwort, PIN oder Muster für den Sperrbildschirm.

Android 13 | One UI 5.0
Medizinische Informationen abrufen - Wische nach  oben  auf dem Sperrbildschirm und tippe auf  Notruf
Medizinische Informationen abrufen - Tippe auf  Medizinische Informationen
Medizinische Informationen abrufen - Überprüfe die  Notfallinformationen
  1. Wische nach oben auf dem Sperrbildschirm und tippe auf Notruf
  2. Tippe auf Medizinische Informationen
  3. Überprüfe die Notfallinformationen

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie kann der Versand von SOS-Nachrichten aktiviert werden?

Der automatische Versand von SOS-Nachrichten an gewünschte Notfallkontakte kann jederzeit in den Sicherheits-Einstellungen aktiviert und eingestellt werden.
Nach der Aktivierung der SOS-Nachrichten kann festgelegt werden, ob dafür dreimal oder viermal die Funktions- bzw. Ein/Aus-Taste gedrückt werden soll.

Wird durch die SOS-Nachricht auch der Rettungsdienst alarmiert?

Nach dem Versand der SOS-Nachrichten wird von dem Samsung-Smartphone kein Rettungdienst alarmiert. Auf Wunsch kann ein automatischer Anruf an einen festgelegten Notfallkontakt folgen.

Wie kann man weitere Notfallkontakte hinzuügen?

Anders als bei anderen Benutzeroberflächen können unter One UI auf dem Samsung-Smartphone mehr als drei Notfallkontakte hinzugefügt werden.
Neben dem Hinzufügen von Notfallkontakten kann die Liste jederzeit bearbeitet, also Kontakte wieder entfernt werden.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren
Samsung - Taschenlampe
Samsung - Taschenlampe

Verwende das Samsung-Smartphone als Taschenlampe. Hier zeigen wir dir, wie du die Taschenlampe ein-/ausschalten oder die...

Samsung - Bixby-Taste verwenden und einstellen
Samsung - Bixby-Taste verwenden und einstellen

Wir zeigen dir, wie du Bixby auf dem Samsung-Smartphone verwenden und einstellen kannst.

Samsung - Game Launcher nutzen und einrichten
Samsung - Game Launcher nutzen und einrichten

Wir zeigen dir, wie du den Game Lauscher auf dem Samsung-Smartphone verwenden und einrichten kannst.

Frage stellen
Version wählen
Menü
Suchen

Wonach suchst du?