Um über eingegangene Nachrichten zu informieren oder auf Benachrichtigungen hinzuweisen sind die App-Benachrichtigungen standardmäßig aktiviert. Wie man die Benachrichtigungen für einzelne Apps verwaltet, zeigen wir hier.

Neben der Aktivierung oder Deaktivierung der allgemeinen Benachrichtigungen von Apps bietet das Android-Gerät weitere Funktionen um einzelne Benachrichtigungskategorien zu verwalten. Abhängig von der App können unterschiedliche Typen, wie beispielsweise Benachrichtigungen für einzelne oder Gruppen-Chats in WhatsApp oder Hinweise zu Downloads im Chrome-Browser ausgewählt und individuell eingeschaltet oder ausgeschaltet werden.

Durch die Auswahl einer Benachrichtigungskategorie kann zudem festgelegt werden, ob Nachrichten stumm beziehungsweise lautlos zugestellt werden sollen oder ein eigener Benachrichtigungston für eine App festgelegt werden.

Inhaltsverzeichnis

Ein-/ausschalten Pausieren Stummschalten Pop-up Bubbles Benachrichtigungston Häufig gestellte Fragen (FAQ)
Noch mehr davon? Abonnieren

Ein-/ausschalten

Werden von einer App die Benachrichtigungen nicht erwünscht, lassen sie sich in den Einstellungen allgemein ausschalten.

Je nach App lassen sich auch unterschiedliche Benachrichtigungstypen ein- oder ausschalten. So lassen sich beispielsweise bei Messenger die Benachrichtigungen für Chats und Anrufe, Gruppenchat-Erwähnungen, Stories oder Andere getrennt ein- und ausschalten.

Android 12
Ein-/ausschalten - Öffne die  Einstellungen
Ein-/ausschalten - Tippe auf  Apps
Ein-/ausschalten - Tippe auf  Alle Apps ansehen
Ein-/ausschalten - Wähle eine  App
Ein-/ausschalten - Tippe auf  Benachrichtigungen
Ein-/ausschalten - Aktiviere oder deaktiviere  Alle Benachrichtigungen
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Apps
  3. Tippe auf Alle Apps ansehen
  4. Wähle eine App
  5. Tippe auf Benachrichtigungen
  6. Aktiviere oder deaktiviere Alle Benachrichtigungen

Pausieren

Zu viele Benachrichtigungen einer App erhalten? App-Benachrichtigungen lassen sich schnell und einfach für den restlichen Tag pausieren. Ab 0:00 Uhr werden die Benachrichtigungen einer pausierten App automatisch wieder zugelassen.

Hinweis: Die Benachrichtigungen gehen nicht verloren und können durch das Ausführen der App empfangen werden.

Android 12
Pausieren - Tippe und halte eine  App
Pausieren - Tippe auf  Pausieren
Pausieren - Bestätige mit  Pausieren
  1. Tippe und halte eine App
  2. Tippe auf Pausieren
  3. Bestätige mit Pausieren

Stummschalten

Die Benachrichtigungen einer einzelnen App können individuell auch stummgeschaltet und lautlos zugestellt werden.

Hierbei kann app-abhängig eine Benachrichtigungskategorie ausgewählt oder die gesamte App auf Lautlos gestellt werden, sodass kein Hinweis mit Ton und Vibration wiedergegeben wird, sobald eine App-Benachrichtigung empfangen wird. 

Android 12
Stummschalten - Öffne die  Einstellungen
Stummschalten - Tippe auf  Apps
Stummschalten - Tippe auf  Alle Apps ansehen
Stummschalten - Wähle eine  App
Stummschalten - Tippe auf  Benachrichtigungen
Stummschalten - Wähle eine  Kategorie
Stummschalten - Wähle  Lautlos
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Apps
  3. Tippe auf Alle Apps ansehen
  4. Wähle eine App
  5. Tippe auf Benachrichtigungen
  6. Wähle eine Kategorie
  7. Wähle Lautlos

Pop-up

Einzelne App-Benachrichtigungen können auch als Pop-up am oberen Bildschirmrand eingeblendet werden, die nach ein paar Sekunden automatisch wieder ausgeblendet werden, sofern nicht auf das Hinweis-Fenster getippt wird.

Je nach App und Benachrichtigungskategorie kann das Einblenden von Benachrichtigungs-Banner beziehungsweise Fenster aktiviert oder deaktiviert werden.

Android 12
Pop-up - Öffne die  Einstellungen
Pop-up - Tippe auf  Apps
Pop-up - Tippe auf  Alle Apps ansehen
Pop-up - Wähle eine  App
Pop-up - Tippe auf  Benachrichtigungen
Pop-up - Wähle eine  Kategorie
Pop-up - Aktiviere oder deaktiviere  Auf Bildschirm aufpoppen
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Apps
  3. Tippe auf Alle Apps ansehen
  4. Wähle eine App
  5. Tippe auf Benachrichtigungen
  6. Wähle eine Kategorie
  7. Aktiviere oder deaktiviere Auf Bildschirm aufpoppen

Bubbles

Unterstützte Apps können empfangene Nachrichten als Bubbles beziehungsweise schwebendes Icon am Bildschirmrand einblenden, welches beliebig verschoben werden kann. Hierbei wird eine kurze Vorschau und die Telefonnummer beziehungsweise der Name des Kontakts eingeblendet, worüber von jeder App oder vom Startbildschirm zugegriffen werden kann.

Die Anzeige von Chat-Bubbles kann für jede App individuell festgelegt werden, sofern es unterstützt wird.

Für die Bubble-Benachrichtigung kann eine der folgenden Optionen gewählt werden:

  • Alle Unterhaltungen können als Bubble erscheinen
  • Ausgewählte Unterhaltungen können als Bubble erscheinen
  • Unterhaltungen können nicht als Bubble erscheinen
Android 12
Bubbles - Öffne die  Einstellungen
Bubbles - Tippe auf  Apps
Bubbles - Tippe auf  Alle Apps ansehen
Bubbles - Wähle eine  App
Bubbles - Tippe auf  Benachrichtigungen
Bubbles - Tippe auf  Bubbles
Bubbles - Wähle eine  Option
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Apps
  3. Tippe auf Alle Apps ansehen
  4. Wähle eine App
  5. Tippe auf Benachrichtigungen
  6. Tippe auf Bubbles
  7. Wähle eine Option

Benachrichtigungston

Um die eingehenden Nachrichten oder Benachrichtigungen von Apps unterscheiden zu können, kann für individuelle Apps ein eigener Benachrichtigungston festgelegt werden.

Hierbei besteht die Auswahl zwischen den vorinstallierten Tönen oder hinzugefügten Sounds beziehungsweise eigener Musik.

Abhängig von der App kann der Benachrichtigungston allgemein oder für sämtliche Benachrichtigungstypen beziehungsweise -kategorien festgelegt werden, sodass im Beispiel von WhatsApp der Ton individuell für Benachrichtigungen oder Gruppenbenachrichtigungen festgelegt werden kann.

Android 12
Benachrichtigungston - Öffne die  Einstellungen
Benachrichtigungston - Tippe auf  Apps
Benachrichtigungston - Tippe auf  Alle Apps ansehen
Benachrichtigungston - Wähle eine  App
Benachrichtigungston - Tippe auf  Benachrichtigungen
Benachrichtigungston - Wähle eine  Kategorie
Benachrichtigungston - Tippe auf  Ton
Benachrichtigungston - Wähle eine  Kategorie
Benachrichtigungston - Wähle einen  Benachrichtigungston  und tippe auf  Speichern
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Apps
  3. Tippe auf Alle Apps ansehen
  4. Wähle eine App
  5. Tippe auf Benachrichtigungen
  6. Wähle eine Kategorie
  7. Tippe auf Ton
  8. Wähle eine Kategorie
  9. Wähle einen Benachrichtigungston und tippe auf Speichern

Diese Anleitung gibt es auch speziell für folgende Themen:

Xiaomi Samsung

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was bedeutet auf Bildschirm aufpoppen?

Bei den App-Benachrichtigungen kann festgelegt werden, ob eingegangene Nachrichten als Pop-up-Fenster am oberen Bildschirmrand eingeblendet werden sollen, wenn das Display aktiviert ist beziehungsweise das Gerät entsperrt ist.

Wie kann man die App-Benachrichtigungen ausschalten?

Unter Android können die Benachrichtigungen für einzelne Apps ein- oder ausgeschaltet werden, woraufhin sie weder visuell noch akustisch signalisiert werden.

Wie kann man einen App-Benachrichtigungston ändern?

Abhängig von der gewählten App kann der Benachrichtigungston für alle Hinweise oder für einzelne Kategorien festgelegt werden.
Beim Ändern des Benachrichtigungstons für eine App kann aus den vorinstallierten oder eigenen Tönen gewählt werden.

Was sind Bubbles?

Bei den Benachrichtigungs-Bubbles von Apps werden kleine Icons, ähnlich einer Blase, am Bildschirmrand des Android-Gerät eingeblendet und informieren über neue Nachrichten.
Die Bubbles dürfte jeder Nutzer aus Facebook Messenger kennen und können für einzelne Apps aktiviert oder deaktiviert werden.

Android Anleitungen
Read more
Loading ...

Wird gesendet ...

Frage stellen