Verwende den Datensparmodus, um die mobile Datennutzung im Hintergrund einzuschränken. Wir zeigen dir, wie sich der Datensparmodus unter Android ein-/ausschalten lässt und wie Ausnahmen für Apps erstellt werden können.

Nutzer die eine Internet-Flatrate im Vertrag inklusive haben, werden sich über den Datensparmodus wenig Gedanken machen müssen. Wer dagegen ein begrenztes Datenvolumen besitzt, dem kann der Datensparmodus helfen, um die mobile Datennutzung zu reduzieren. Im aktivierten Datensparmodus wird der Datenzugriff für Apps im Hintergrund eingeschränkt beziehungsweise sogar deaktiviert. Lediglich im WLAN-Netz können noch Hintergrunddaten verwendet werden. Je nach App können hierbei einige Megabyte oder sogar Gigabyte an Volumen gespart werden. Nachteil ist aber klar, dass sich Apps auch nicht mehr im Hintergrund aktualisieren können. Dies hat zur Folge, dass beispielsweise keine Benachrichtigungen mehr gesendet werden oder Widgets sich nicht automatisch aktualisieren.

Inhaltsverzeichnis

Ein-/Ausschalten Uneingeschränkte Datennutzung Häufig gestellte Fragen (FAQ)
Noch mehr davon? Abonnieren

Ein-/Ausschalten

Der Datensparmodus kann auf den Android-Geräten über die Einstellungen aktiviert oder deaktiviert werden. Ein aktivierter Datensparmodus ist über ein Kreis-Symbol mit zwei Unterbrechungen in der Statusleiste zu erkennen.

Android 13
Ein-/Ausschalten - Öffne die  Einstellungen
Ein-/Ausschalten - Tippe auf  Netzwerk & Internet
Ein-/Ausschalten - Tippe auf  Datensparmodus
Ein-/Ausschalten - Aktiviere oder deaktiviere  Datensparmodus verwenden
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Netzwerk & Internet
  3. Tippe auf Datensparmodus
  4. Aktiviere oder deaktiviere Datensparmodus verwenden

Uneingeschränkte Datennutzung

Ist der Datensparmodus auf dem Android-System aktiviert, können wir einzelne Apps auswählen, die in jedem Fall auf die mobilen Daten zugreifen dürfen. Die erteilten Ausnahmen empfehlen sich für Messenger-Apps, wie beispielsweise WhatsApp, um keine Benachrichtigung beziehungsweise Nachricht zu verpassen.

Android 13
Uneingeschränkte Datennutzung - Öffne die  Einstellungen
Uneingeschränkte Datennutzung - Tippe auf  Netzwerk & Internet
Uneingeschränkte Datennutzung - Tippe auf  Datensparmodus
Uneingeschränkte Datennutzung - Tippe auf  Uneingeschränkte Datennutzung
Uneingeschränkte Datennutzung - Aktiviere oder deaktiviere die gewünschten  Apps
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Netzwerk & Internet
  3. Tippe auf Datensparmodus
  4. Tippe auf Uneingeschränkte Datennutzung
  5. Aktiviere oder deaktiviere die gewünschten Apps

Diese Anleitung gibt es auch speziell für folgende Themen:

Samsung

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was ist der Datensparmodus?

Beim Datensparmodus wird die Datennutzung für Apps im Hintergrund untersagt. Dadurch kann der Datenverbrauch bei Nichtnutzung einer App reduziert werden. Nachteil ist aber, dass sich die App nicht aktualisieren kann, wodurch auch keine Benachrichtigungen der App mehr angezeigt werden.

Wie kann ich den Datensparmodus ausschalten?

Wenn du den Datensparmodus ausschalten möchtest, öffne die Einstellungen. Unter Netzwerk & Verbindungen ist der Menüpunkt Datensparmodus zu finden. Hier lässt sich der Modus auch deaktivieren.

Wie lässt sich der Datenverbrauch reduzieren?

Eine effektive Maßnahme zum Reduzieren des Datenverbrauchs ist das aktivieren des Datensparmodus. Dabei wird die Hintergrunddatennutzung von Apps eingeschränkt.

Android Anleitungen
Read more
Loading ...

Wird gesendet ...

Frage stellen