Huawei - Tresor verwenden und einstellen

Um die Daten zu schützen, kann man einen Tresor aktivieren und Dateien hinzufügen, wie wir hier erklären.

Der Privatsafe beziehungsweise die Tresor-Funktion auf dem Huawei-Handy verschlüsselt Dateien und schützt sie mit einem zusätzlichen Passwort. Hier erklären wir, wie man den Tresor einschalten und konfigurieren kann.

Der Tresor in der EMUI-Benutzeroberfläche dient dazu, die eigenen Daten zu schützen, ähnlich wie ein sicherer Ordner. Hier werden alle Daten, die in den Tresor verschoben werden, verschlüsselt, so dass nur mit dem festgelegten Passwort darauf zugegriffen werden. Auf diese Weise kann jeder Nutzer seine privaten Daten bewahren und muss sich keine Sorgen um die Privatsphäre machen, wenn er das Gerät an jemand anderen weitergibt. Es gibt keine Beschränkungen für die Arten von Dateien, die der Tresor enthalten kann, so dass man alle Dateien wie Fotos, Videos, PDF-Dateien oder andere Dokumente in den Tresor verschieben kann. Das Huawei-Handy bietet auch die Möglichkeit, mehrere Tresore anzulegen, so dass beispielsweise einer nur für private Dateien und der andere für die Arbeit verwendet werden kann.


Aktivieren

Die Funktion des privaten Safes beziehungsweise des Tresors befindet sich in den Sicherheitseinstellungen auf dem Huawei-Handy, wofür ein separates Passwort festgelegt wird, das nichts mit der App- oder Bildschirmsperre zu tun hat. Um auf dem Huawei-Handy den Tresor einrichten zu können, geht man wie folgt vor:

Android 10 | EMUI 12.0
  1. 1.

    Einstellungen öffnen

    Die Einstellungen-App (Zahnrad) befindet sich auf dem Startbildschirm oder im App Drawer, auf den man zugreifen kann, indem auf dem Startbildschirm nach oben gewischt wird.

  2. 2.

    Sicherheit auswählen

    Die Einstellungen auf dem Huawei-Handy bieten verschiedene Bereiche mit den entsprechenden Funktionen und der Tresor befindet sich unter "Sicherheit".

  3. 3.

    Tresor aktivieren

    Nach Auswahl der Tresor-Funktion wird eine kurze Erklärung angezeigt, dass die verschiedenen Dateien verschlüsselt und mit einem zusätzlichen Passwort gesichert werden können. Um den Tresor erstellen zu können, muss man lediglich auf "Aktivieren" tippen.

  4. 4.

    Speicherort wählen

    Die Benutzeroberfläche EMUI bietet die Auswahl des Speicherortes für den Tresor, sodass man ihn entweder im internen Speicher oder auf einer eingelegten SD-Karte erstellen kann.

  5. 5.

    Passwort festlegen

    Nach der Auswahl des Speicherortes kann der Nutzer ein Passwort für den Tresor festlegen. Dafür muss ein alphanumerisches Passwort zwischen 6 - 16 Ziffern, welches mindestens einen Buchstaben enthält, eingegeben werden.

  6. 6.

    Sicherheitsfrage

    Um die Erstellung des Tresors abschließen zu können, muss man eine Sicherheitsfrage auswählen und die entsprechende Antwort hinterlegen. Diese wird verwendet, um das Passwort vom Tresor wiederherstellen beziehungsweise zurücksetzen zu können, falls es vergessen wird.

  7. 7.

    Fingerabdruck oder Huawei ID verknüpfen

    Sobald man den Tresor erfolgreich erstellt hat, fragt das System, ob man den Fingerabdruck verknüpfen möchte, um den Tresor ohne Passwort öffnen und dadurch schneller entsperren zu können. Auch wird die Option angezeigt, ob das Huawei-Konto (Huawei ID) verknüpft werden soll, um das Tresor-Passwort zurücksetzen zu können, wenn es vergessen wird.

Dateien hinzufügen/entfernen

Um zu verhindern, dass andere Personen, die gelegentlich Zugriff auf das Huawei-Handy haben, ebenfalls die privaten Dateien sehen, können diese jederzeit in den Tresor verschoben werden. Egal, um welche Art von Datei es sich handelt, so können Fotos, Videos, PDF-Dateien oder andere Textdokumente jederzeit in den Tresor verschoben werden. Dafür bietet das System zwei Methoden an:

 

 

  • Den Tresor über die Sicherheitseinstellungen öffnen und einen Dateityp inlusive Datei auswählen, welche man in den Tresor verschieben möchte
  • Auswahl beziehungsweise Markieren einer Datei (tippen und halten) in der App "Dateien" (Dateimanager) und Auswahl der Option "In Tresor verschieben" aus dem Menü "Mehr"

 

 

Um Dateien aus dem Tresor entfernen beziehungsweise herausholen zu können, muss man den Tresor öffnen, eine Datei auswählen, die aus dem Tresor verschoben werden soll und anschließend auf die Schaltfläche "Entfernen" getippt werden, woraufhin man den Speicherort wählen kann.

Passwort ändern

Um schnell auf den Safe und die darin enthaltenen Daten zugreifen zu können, ist es wichtig, ein sicheres, aber auch leicht zu merkendes Passwort festzulegen, denn man kann den Tresor nicht knacken und ohne Passwort öffnen.

Falls gewünscht, kann der Nutzer das Passwort vom Tresor ändern oder auch die Sicherheitsfrage neu auswählen beziehungsweise die Antwort bearbeiten.

Dazu öffnet man den Tresor über die Sicherheitseinstellungen und wählt "Einstellungen" im unteren Bereich. Das angezeigte Menü enthält die entsprechenden Optionen, um den Tresor-Code ändern zu können oder um die Sicherheitsfrage zu bearbeiten.


Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie kann man das Passwort vom Tresor wiederherstellen?

Hat man das Tresor-Passwort vergessen, kann man es über die Sicherheitsfrage oder über das zuvor verknüpfte Huawei-Konto (Huawei ID) zurücksetzen, indem man bei der Eingabe die Option "Passwort vergessen" auswählt.

Kann man den Tresor ohne Passwort öffnen?

Man kann leider nicht ohne Passwort auf den Tresor zugreifen, da die enthaltenen Dateien verschlüsselt sind. Hat man die Zugangsdaten vom Tresor vergessen, kann man das Passwort wiederherstellen beziehungsweise ändern, indem die Sicherheitsfrage beantwortet wird. 

Kann man gelöschte Dateien aus dem Tresor wiederherstellen?

Leider ist es nicht möglich, gelöschte Dateien direkt im Tresor auf dem Huawei-Handy wiederherzustellen.

Kann man Dateien im Tresor auf dem PC anzeigen?

Leider kann man auf die Dateien im Tresor nicht zugreifen, wenn man das Huawei-Handy mit einem PC oder Laptop verbindet, da alle dort enthaltenen Dateien verschlüsselt sind.

Wie kann man den Tresor knacken?

Uns ist keine Möglichkeit bekannt, mit anderer Software von Drittanbietern ohne Passwort auf den Tresor zugreifen zu können und die Daten zu öffnen, da diese verschlüsselt sind.

Wo wird der Tresor gespeichert?

Ist eine SD-Karte im Huawei-Handy eingelegt, kann man den Speicherort für den Tresor auswählen und dadurch bestimmen, wo die privaten Daten gespeichert werden sollen.

Kann man Apps in den Tresor verschieben?

Nein, auf dem Huawei-Handy kann man nur Dateien in den Tresor verschieben. Alternativ kann man die App-Sperre einrichten und Apps mit Passwort schützen.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren
Huawei - HiSuite HDB aktivieren oder deaktivieren
Huawei - HiSuite HDB aktivieren oder deaktivieren

Hier zeigen wir, wie man HDB zulassen kann, um das Huawei-Handy mit dem PC zu verbinden und einen erweiterten Zugriff erhält.

Huawei - Passwörter bei der Eingabe anzeigen oder ausblenden
Huawei - Passwörter bei der Eingabe anzeigen oder ausblenden

Du möchtest die Passwort-Anzeige deaktivieren? Wir zeigen dir, wie man Passwörter ausblenden kann, sodass sie direkt in...

Huawei - Standort verwenden und einstellen
Huawei - Standort verwenden und einstellen

Du möchtest den Standort deaktivieren? Hier zeigen wir dir, wo sich die Lokalisierung befindet und wie man den Standort...

Frage stellen
Version wählen
Menü
Suchen

Wonach suchst du?