Noch mehr davon? Abonnieren

Das Betriebssystem Android wie auch die Benutzeroberfläche One UI von Samsung versuchen den Akkuverbrauch an jeder Stelle zu optimieren, auch bei Apps. Dies kann in ungünstigen Fällen dazu führen, dass Apps auf dem Samsung-Gerät nicht ordnungsgemäß ausgeführt werden, gerade im Hintergrund. In den App-Einstellungen kann die jeweilige App aus der "Akkuverbrauch optimieren" -Funktion ausgenommen werden. Dies kann dazu führen, dass sich der Akkuverbrauch teils stark erhöht.

Android 11 | One UI 3.0
Schritt 1: Öffne die  Einstellungen
Schritt 2: Tippe auf  Apps
Schritt 3: Öffne das  Menü
Schritt 4: Tippe auf  Spezieller Zugriff
Schritt 5: Tippe auf  Akkuverbrauch optimieren
Schritt 6: Tippe auf  Apps nicht optimiert
Schritt 7: Wähle  Alle
Schritt 8: Aktiviere oder deaktiviere die gewünschte  App
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Apps
  3. Öffne das Menü
  4. Tippe auf Spezieller Zugriff
  5. Tippe auf Akkuverbrauch optimieren
  6. Tippe auf Apps nicht optimiert
  7. Wähle Alle
  8. Aktiviere oder deaktiviere die gewünschte App

Samsung Anleitungen
Read more
Loading ...

Wird gesendet ...