Noch mehr davon? Abonnieren

Apps die neu auf dem Samsung-Gerät installiert worden sind haben standardmäßig keinen Zugriff beziehungsweise Berechtigungen eine Funktion auf dem Gerät auszuführen oder auf den allgemeinen Speicher zuzugreifen. Erst bei erstmaligen Starten der App oder einer Funktion innerhalb der App wird eine Berechtigungsanfrage gestellt. Neben der Anfragen kann man auch nachträglich die App-Berechtigungen zulassen oder blockieren. Dazu gehört unter anderem:

Android 11 | One UI 3.0
Schritt 1: Öffne die  Einstellungen
Schritt 2: Tippe auf  Apps
Schritt 3: Wähle die gewünschte  App
Schritt 4: Tippe auf  Berechtigungen
Schritt 5: Wähle die gewünschte  Berechtigung
Schritt 6: Wähle zwischen  Zulassen  und  Ablehnen
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Apps
  3. Wähle die gewünschte App
  4. Tippe auf Berechtigungen
  5. Wähle die gewünschte Berechtigung
  6. Wähle zwischen Zulassen und Ablehnen

Samsung Anleitungen
Read more
Loading ...

Wird gesendet ...

Frage stellen