Neben den normalen Designs zum Anpassen der Anzeige bietet Windows auch Kontrast-Designs, die eine Bedienung für Personen mit Sehschwäche erleichtern. Wie man die Kontrast-Designs einschalten und anpassen kann, zeigen wir hier.

Unabhängig von den System-Designs bietet Windows den Modus für hohen Kontrast - die sogenannten Kontrast-Designs. Die Kontrast-Designs sind in den Einstellungen der Barrierefreiheit zu finden, lassen sich allerdings auch durch eine Tastenkombination (Links Alt + Umschalttaste links + Drucktaste) aktivieren, wodurch ein schnellerer Zugriff gegeben ist.

Die vier vordefinierten Kontrast-Designs lassen sich beliebig anpassen und bieten die Farbauswahl für unterschiedliche Bereiche wie Hintergrund, Text, ausgewählter Text oder Schaltflächentext. Ähnlich wie im Dark Mode wird das Layout überwiegend schwarz gefärbt und die Texte, Schriften, Schalter mit helleren Tönen angezeigt, um die Ansicht auf den Bildschirm zu vereinfachen.

Inhaltsverzeichnis

Ein-/ausschalten Bearbeiten Häufig gestellte Fragen (FAQ)
Noch mehr davon? Abonnieren

Ein-/ausschalten

Die Aktivierung oder Deaktivierung eines Kontrast-Designs kann über die Systemeinstellungen im Bereich "Barrierefreiheit" (Bedienhilfe) oder durch das Drücken von Links Alt + Umschalttaste links + Drucktaste vorgenommen werden, wofür insgesamt vier vordefinierte Profile zur Verfügung stehen.

Nach dem Anwenden des Designs wird die Desktop-Anzeige neu geladen und sämtliche Hintergründe in dunklen, überwiegend schwarzen Tönen, wie im Dark Mode, angezeigt.

Hinweis: Bei den Kontrast-Designs wird das aktuelle Desktopbild ausgeblendet und ein einfarbiger Hintergrund angezeigt.

Windows 11
Ein-/ausschalten - Öffne das  Startmenü
Ein-/ausschalten - Öffne die  Einstellungen
Ein-/ausschalten - Tippe/Klicke auf  Barrierefreiheit
Ein-/ausschalten - Tippe/Klicke auf  Kontrast-Designs
Ein-/ausschalten - Öffne das  Menü  der Kontrast-Designs
Ein-/ausschalten - Wähle ein  Kontrast-Design
Ein-/ausschalten - Tippe/Klicke auf  Anwenden
  1. Öffne das Startmenü
  2. Öffne die Einstellungen
  3. Tippe/Klicke auf Barrierefreiheit
  4. Tippe/Klicke auf Kontrast-Designs
  5. Öffne das Menü der Kontrast-Designs
  6. Wähle ein Kontrast-Design
  7. Tippe/Klicke auf Anwenden

Bearbeiten

Der Nutzer kann jedes der vier vordefinierten Kontrast-Designs an die eigenen Bedürfnisse anpassen und die Farben für die folgenden Anzeige-Optionen ändern:

  • Hintergrund
  • Text
  • Link
  • Inaktiver Text
  • Ausgewählter Text
  • Schaltflächentext
Windows 11
Bearbeiten - Öffne das  Startmenü
Bearbeiten - Öffne die  Einstellungen
Bearbeiten - Tippe/Klicke auf  Barrierefreiheit
Bearbeiten - Tippe/Klicke auf  Kontrast-Designs
Bearbeiten - Öffne das  Menü  der Kontrast-Designs
Bearbeiten - Wähle ein  Kontrast-Design
Bearbeiten - Tippe/Klicke auf  Bearbeiten
Bearbeiten - Wähle eine  Option
Bearbeiten - Wähle eine  Farbe
Bearbeiten - Tippe/Klicke auf  Fertig
Bearbeiten - Tippe/Klicke auf  Speichern unter
Bearbeiten - Gib einen  Namen  ein und tippe/klicke auf  Speichern und anwenden
  1. Öffne das Startmenü
  2. Öffne die Einstellungen
  3. Tippe/Klicke auf Barrierefreiheit
  4. Tippe/Klicke auf Kontrast-Designs
  5. Öffne das Menü der Kontrast-Designs
  6. Wähle ein Kontrast-Design
  7. Tippe/Klicke auf Bearbeiten
  8. Wähle eine Option
  9. Wähle eine Farbe
  10. Tippe/Klicke auf Fertig
  11. Tippe/Klicke auf Speichern unter
  12. Gib einen Namen ein und tippe/klicke auf Speichern und anwenden

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie kann man den Farbkontrast bei Designs ändern?

Jedes der vordefinierten Kontrast-Designs unter Windows kann an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Beim Ändern der Farben eines Kontrast-Designs stehen verschiedene Optionen zur Verfügung, wofür eine eigene Farbe festgelegt werden kann.

Wie kann man den Kontrast einstellen?

Um Elemente auf dem Bildschirm hervorzuheben bietet Windows die Anzeige im Kontrast-Modus, wobei ein vordefiniertes Design mit starken beziehungweise hohen Kontrasten festgelegt wird

Windows Anleitungen
Loading ...

Wird gesendet ...

Frage stellen