Um alle Kontakte auf dem Xiaomi-Smartphone in der Kontaktliste zur Verfügung zu haben, müssen sie unter Umständen von der SIM-Karte importiert werden. Wie man den Import und Export von Kontakten verwaltet, zeigen wir hier.

Auf dem Xiaomi-Smartphone können die Kontakte, die sich beispielsweise noch im SIM-Speicher befinden, jederzeit in den internen Speicher oder einem Google-Konto importiert werden. Ein Import der Kontakte ist nötig, wenn alle Kontakte in der Kontaktliste angezeigt werden sollen oder man den Kontakten Fotos zuweisen möchte, da diese nicht auf der SIM-Karte gespeichert werden können.

Bei dem Export von gespeicherten Kontakten werden die Kontakte auf die SIM-Karte, SIM1 oder SIM2 bei Dual SIM-Nutzung, kopiert oder als vcf- beziehungsweise vCard-Datei (digitale Visitenkarte) in den internen Speicher des Xiaomi-Smartphones gespeichert und von der eigentlichen Quelle nicht gelöscht.

Über den Internet-Browser am PC oder Laptop können die Google-Kontakte über die Google-Kontakt-Verwaltung auch beispielsweise als CSV-Datei für Outlook exportiert werden. 

Inhaltsverzeichnis

Importieren Exportieren Häufig gestellte Fragen (FAQ)
Noch mehr davon? Abonnieren

Importieren

Auf dem Xiaomi-Smartphone lassen sich Kontakte aus unterschiedlichen Quellen importieren. Dazu gehören .vcf-Dateien, der Speicher der SIM-Karte oder andere Konten.

Beim Import von Kontakten werden sie kopiert und verbleiben in der ursprünglichen Quellen, wie beispielsweise der SIM-Karte gespeichert.

Android 10 | MIUI 12.0
Importieren -  Öffne  Kontakte
Importieren -  Öffne das  Menü
Importieren -  Tippe auf  Kontakte importieren/exportieren
Importieren -  Wähle  Von Gerät importieren  oder  Von SIM-Karte 1 / 2 importieren
Importieren -  Wähle den  Speicherort  bzw. ein  Konto
Importieren -  Wähle  Eine ,  mehrere  oder  Alle vCard-Dateien importieren  und tippe auf  OK
Importieren -  Wähle die  vCard-Datei(en)
Importieren -  Tippe auf  OK
  1. Öffne Kontakte
  2. Öffne das Menü
  3. Tippe auf Kontakte importieren/exportieren
  4. Wähle Von Gerät importieren oder Von SIM-Karte 1 / 2 importieren
  5. Wähle den Speicherort bzw. ein Konto
  6. Wähle Eine, mehrere oder Alle vCard-Dateien importieren und tippe auf OK
  7. Wähle die vCard-Datei(en)
  8. Tippe auf OK

Exportieren

Kontakte lassen sich als .vcf-Datei in den Telefonspeicher, dem Mi- oder Google-Konto exportieren.

Der Export kann nicht für einzelne Kontakte erfolgen, sodass immer alle Kontakte kopiert werden und in der ursprünglichen Quelle gespeichert bleiben.

Android 10 | MIUI 12.0
Exportieren -  Öffne  Kontakte
Exportieren -  Öffne das  Menü
Exportieren -  Tippe auf  Kontakte importieren/exportieren
Exportieren -  Wähle  Zum Speicher exportieren  oder  Auf SIM-Karte 1 / 2 exportieren
Exportieren -  Tippe auf  OK
  1. Öffne Kontakte
  2. Öffne das Menü
  3. Tippe auf Kontakte importieren/exportieren
  4. Wähle Zum Speicher exportieren oder Auf SIM-Karte 1 / 2 exportieren
  5. Tippe auf OK

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Warum kann ich den Kontakten kein Foto zuweisen?

Wenn den gespeicherten Kontakten auf dem Xiaomi-Smartphone kein eigenes Kontaktfoto zugewiesen werden kann, liegt es daran, dass sie auf der SIM-Karte gespeichert sind und zunächst in den Gerätespeicher oder ein Konto importiert werden müssen.

Wie bekomme ich die Kontakte auf ein neues Gerät?

Wird ein neues Gerät eingerichtet, werden die Kontakte über ein verknüpftes Google-Konto automatisch angezeigt, sofern sie vorher mit dem Konto synchronisiert wurden.
Eine andere Methode wäre das Exportieren als vcf-Datei auf dem anderen Gerät und der Import auf dem neuen Gerät.

Xiaomi Anleitungen
Read more
Loading ...

Wird gesendet ...

Frage stellen