Auf Samsung-Geräten können für unterschiedliche Typen eine Standard-App festgelegt und immer wieder geändert werden. Standardmäßig sind bereits vorinstallierte Apps wie der Google Chrome Browser oder die Nachrichten-App als Standard gesetzt. Werden alternative Apps installiert, so können diese ebenfalls als Standard gesetzt werden.

Inhaltsverzeichnis

Standard-App für Browser Standard-App für Launcher Standard-App für Nachrichten (SMS) Standard-App für Telefon
Noch mehr davon? Abonnieren

Standard-App für Browser

Auf dem meisten Modellen ist als Standard-Browser der hauseigene Browser "Samsung Internet" festgelegt. Beim Öffnen von Webseiten werden diese mit dem Samsung Internet-Browser angezeigt.

Wer alternativ den Google Chrome, Firefox, Opera, Safari oder andere Browser nutzen möchte, kann dies jederzeit tun. In der Regel wird beim erstmaligen Öffnen nachgefragt, ob der Browser als Standard gesetzt werden soll. Falls nicht, kann der Standard-Browser jederzeit in den Einstellungen geändert werden.

Android 11 | One UI 3.0
Schritt 1: Öffne die  Einstellungen
Schritt 2: Tippe auf  Apps
Schritt 3: Tippe auf  Standard-Apps auswählen
Schritt 4: Tippe auf  Browser-App
Schritt 5: Wähle die gewünschte  Standard-App
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Apps
  3. Tippe auf Standard-Apps auswählen
  4. Tippe auf Browser-App
  5. Wähle die gewünschte Standard-App

Standard-App für Launcher

Die Benutzeroberfläche ist maßgeblich für das Aussehen verantwortlich. Auf Samsung´s Geräten kommt die Benutzeroberfläche One UI zum Einsatz. Neben dieser Start-App (Launcher) können wir aus dem Play Store noch viele weitere Launcher installieren. Damit dieser auf dem Samsung-Gerät auch angezeigt wird, muss die gewünschte Start-App als Standard festgelegt werden.

Android 11 | One UI 3.0
Schritt 1: Öffne die  Einstellungen
Schritt 2: Tippe auf  Apps
Schritt 3: Tippe auf  Standard-Apps auswählen
Schritt 4: Tippe auf  Start-App
Schritt 5: Wähle die gewünschte  Standard-App
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Apps
  3. Tippe auf Standard-Apps auswählen
  4. Tippe auf Start-App
  5. Wähle die gewünschte Standard-App

Standard-App für Nachrichten (SMS)

Die Standard-Nachrichten-App nicht gut genug? Samsung überlässt seinen Nutzer die Wahl der Standard-App für Nachrichten (SMS).

Hinweis: Ist eine Displaysperre eingerichtet und wird das Samsung-Gerät neu gestartet, wird die Nachrichten-App erst dann geladen, sobald das Gerät entsperrt worden ist (betrifft alle Apps außer der vorinstallierten Nachrichten-App).

Android 11 | One UI 3.0
Schritt 1: Öffne die  Einstellungen
Schritt 2: Tippe auf  Apps
Schritt 3: Tippe auf  Standard-Apps auswählen
Schritt 4: Tippe auf  SMS-App
Schritt 5: Wähle die gewünschte  Standard-App
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Apps
  3. Tippe auf Standard-Apps auswählen
  4. Tippe auf SMS-App
  5. Wähle die gewünschte Standard-App

Standard-App für Telefon

Wie für die Start-, Browser- und Nachrichten-App kann auch die Standard-App für Telefon geändert werden. Hierzu können sämtliche Apps installiert werden die für das Telefonieren konzipiert sind.

Hinweis: Ist eine Displaysperre eingerichtet, können alternative Telefon-Apps teilweise nicht korrekt ausgeführt werden.

Android 11 | One UI 3.0
Schritt 1: Öffne die  Einstellungen
Schritt 2: Tippe auf  Apps
Schritt 3: Tippe auf  Standard-Apps auswählen
Schritt 4: Tippe auf  Telefon
Schritt 5: Wähle die gewünschte  Standard-App
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Apps
  3. Tippe auf Standard-Apps auswählen
  4. Tippe auf Telefon
  5. Wähle die gewünschte Standard-App

Samsung Anleitungen
Read more
Loading ...

Wird gesendet ...