Um die Daten auf dem Xiaomi-Smartphone am PC, Laptop oder Mac verwalten zu können, muss eine USB-Verbindung hergestellt und der Dateitransfer aktiviert werden. Wie man die Verwendung der USB-Verbindung festlegt, zeigen wir hier.

Wird das Xiaomi-Smartphone an einen PC oder Laptop angeschlossen, wird es zunächst nur geladen und die Ordner im Explorer werden leer angezeigt, sodass eine Verwaltung nicht möglich ist. Da es sich hierbei um die Sicherheit der eigenen Daten handelt, muss die Dateiübertragung über die Benachrichtigungsleiste auf dem Xiaomi-Smartphone aktiviert werden, was nur möglich ist, wenn das Gerät mit der festgelegten Entsperrmethode (Muster/PIN/Passwort) entsperrt wird.
Ist das Gerät beim Herstellen der USB-Verbindung bereits entsperrt, wird ein Popup-Fenster im unteren Bereich des Bildschirms angezeigt, in dem der Verwendungszweck der USB-Verbindung gewählt werden kann.

Inhaltsverzeichnis

Verwendungszweck Standardkonfiguration Häufig gestellte Fragen (FAQ)
Noch mehr davon? Abonnieren

Verwendungszweck

Wird das Xiaomi-Smartphone mittels USB-Kabel an den PC, Laptop oder anderes Gerät angeschlossen, wird es aus Sicherheitsgründen nur aufgeladen. Damit das Smartphone für andere Geräte sichtbar wird, muss der Verwendungszweck geändert werden, wofür die folgenden Optionen zur Verfügung stehen:

  • Keine Datenübertragung (Nur laden)
  • Dateiübertragung
  • Fotos übertragen (PTP)

Der Verwendungszweck kann nach dem Anschließen des USB-Kabels über die Benachrichtigungsleiste, oder bei entsperrtem Gerät, über das eingeblendete Popup-Fenster geändert werden.

Android 10 | MIUI 12.0
Verwendungszweck -  Öffne die  Benachrichtigungsleiste
Verwendungszweck -  Tippe auf  Gerät wird über USB aufgeladen
Verwendungszweck -  Wähle zwischen  Keine Dateiübertragung ,  Dateiübertragung  und  Fotos übertragen (PTP)
  1. Öffne die Benachrichtigungsleiste
  2. Tippe auf Gerät wird über USB aufgeladen
  3. Wähle zwischen Keine Dateiübertragung, Dateiübertragung und Fotos übertragen (PTP)

Standardkonfiguration

Wird das Xiaomi-Smartphone an ein PC oder Laptop angeschlossen wird das Gerät standardmäßig nur aufgeladen. Über die Entwickleroptionen lässt sich aber die Standardkonfiguration ändern, sodass beispielsweise der Modus Dateiübertragung nach anschließen des USB-Kabel automatisch gewählt wird. Dies vereinfacht den Ablauf und es muss nicht jedes Mal der Übertragungsmodus geändert werden. Folgende Modus stehen zur Verfügung:

  • Dateiübertragung
  • USB-Tethering
  • MIDI
  • Fotos übertragen (PTP)
  • Keine Datenübertragung (Standard)

Hinweis: Es müssen die Entwickleroptionen aktiviert werden. Nach dem Ändern der Standard-USB-Konfiguration müssen diese auch weiterhin aktiv bleiben.

Android 10 | MIUI 12.0
Standardkonfiguration -  Öffne die  Einstellungen
Standardkonfiguration -  Tippe auf  Weitere Einstellungen
Standardkonfiguration -  Tippe auf  Entwickleroptionen
Standardkonfiguration -  Tippe auf  Standard-USB-Konfiguration
Standardkonfiguration -  Wähle den gewünschten  Modus
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Weitere Einstellungen
  3. Tippe auf Entwickleroptionen
  4. Tippe auf Standard-USB-Konfiguration
  5. Wähle den gewünschten Modus

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Warum sind Xiaomi-Ordner am PC leer?

Ist das Xiaomi-Smartphone mit einem PC oder Laptop verbunden und die Ordner bleiben leer, muss der Verwendungszweck der USB-Verbindung geändert werden. 
Hierfür öffnet man die Benachrichtigungsleiste und wählt die aktuelle Verbindung (wird über USB aufgeladen), um sie im nächsten Fenster auf Dateiübertragung zu ändern. [Anleitung]

Kann man Dateiübertragung per USB als Standard setzen?

Um den Datentransfer beziehungsweise die Dateiübertragung manuell wählen zu müssen, nachdem das Xiaomi-Smartphone mit dem PC verbunden wurde, kann man die Standardkonfiguration der USB-Verwendung ändern. Hierzu müssen die Entwickleroptionen aktiviert sein

Xiaomi Anleitungen
Read more
Loading ...

Wird gesendet ...

Frage stellen